5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (8 Votes)

Baufinanzierungsvergleich

Ihr Weg zum Eigenheim! Baufinanzierungen im Vergleich! Jetzt kostenlos vergleichen und die optimale Finanzierung finden! „powered by TARIFCHECK24 GmbH“

Eine Baufinanzierung ist ein langfristiges Projekt, welches eine Vielzahl von Entscheidungen beinhaltet. Zunächst muss man sich überlegen, ob man eine traditionelle Variante als sukzessiv rückzahlbares Darlehen, über eine Bausparkasse oder Lebensversicherung, finanzieren will. Die erste Variante ist zwar transparenter, aber nicht immer die Beste. Die Finanzierung über Bausparversicherung nützt vor allem in Zeiten hoher Zinsen, wenn langfristig die niedrigen Bausparzinsen genutzt werden können. Hier ist aber zu beachten, dass man in der Ansparphase nicht so hohe Nachteile gegenüber anderen Sparformen hat. Bei der Baufinanzierung über Lebensversicherung zahlt man erst am Ende der Laufzeit und finanziert während der Laufzeit über die Einzahlung in eine kapitalbildende Lebensversicherung. Diese Baufinanzierung ist günstigen Zinsen, doch ist zu beachten, dass es keine Garantie für die Rückzahlung zu den prognostizierten Bedingungen gibt. Wie bei anderen kapitalbildenden Lebensversicherungen muss diese lediglich eine Minimalverzinsung garantieren.

 

 

Jetzt kostenlos Tarife vergleichen und die optimale Baufinanzierung zu finden! Füllen Sie dazu bitte das Formular für den Finanzierungsvergleich aus!

 

 

Ihre Angaben sind wichtige Faktoren für die Berechnung Ihres Angebots. Hier kann es zu unterschiedlichen Risikoeinschätzungen kommen. So stehen etwa bei einem Mehrfamilienhaus in der Regel Mieten im Raum, die berücksichtigt werden müssen. Auch gibt es Risiken, die einige Banken gar nicht tragen. Des Weiteren gibt es Kreditinstitute, die nur regional auftreten (Sparkassen und Volksbanken). Damit diese Banken in der Angebotserstellung berücksichtigt werden können, geben Sie bitte auch den Standort Ihres Finanzierungsvorhabens an.

 

Bitte geben Sie die Details zu Ihrem Finanzierungsvorhaben an. Ermitteln Sie die Höhe des Darlehensbetrags mit einer objektiven Einnahmen- und Ausgabenrechnung. Rechnen Sie auch einen Puffer mit ein. Versuchen Sie, in Niedrigzinsphasen lange Laufzeiten zu vereinbaren und sichern Sie die Risiken Tod, Krankheit und Arbeitslosigkeit auf jeden Fall mit ab.

 

 

 

 

 


Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 122 Gäste und keine Mitglieder online

000105810
Heute
Gestern
1645
2634

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.