Spiegel Politik

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
  1. Mit einem Angriff auf Tigray will Äthiopiens Regierungschef Abiy Ahmed den Widerstand der abtrünnigen Volksbefreiungsfront brechen. Menschenrechtsorganisationen befürchten Kriegsverbrechen.
  2. Mohsen Fakhrizadeh, iranischer Forscher und General, starb auf einer Fernstraße vor den Toren Teherans. Wer steckt hinter dem Anschlag – und welche Folgen hat seine Ermordung für den Nahen Osten?
  3. Eigentlich will die AfD auf dem Bundesparteitag in Kalkar ein Rentenkonzept verabschieden. Doch zu Beginn geht Co-Parteichef Jörg Meuthen hart mit Teilen der Partei und indirekt mit Alexander Gauland ins Gericht.
  4. An Gerichten muss Donald Trump Niederlagen einstecken, via Twitter gibt er sich aber weiter kämpferisch. Das Golfen unterbricht der US-Präsident am Wochenende für den politischen Kampf um Georgia.
  5. Sie entleerten Eimer mit Innereien und attackierten damit ihre politischen Gegner. Der Grund für diese Sauerei? Ein Streit über die Einfuhr von Schweinefleisch aus den USA.
  6. In seiner Abschiedsrede wurde der scheidende Juso-Chef noch einmal emotional. Seine designierte Nachfolgerin hat klare Vorstellungen, mit wem die SPD künftig koalieren soll.
  7. Griechische Grenzschützer haben Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt – und deutsche Bundespolizisten dabei geholfen. Die SPD fordert nun den Rückzug der deutschen Frontex-Einsatzkräfte.
  8. Am Sonntag wird in Stuttgart der neue Oberbürgermeister gewählt. Fest steht schon jetzt: Die Grünen haben diese bisher grüne Stadt verloren. Wie konnte das passieren?
  9. Ausweitung des Konflikts um Irans Atomprogramm: Die USA kündigen Maßnahmen gegen russische und chinesische Unternehmen an, weil sie »sensible Technologien« an Teheran verkauft hätten.
  10. Die Berliner SPD hat eine neue Führungsspitze: Franziska Giffey ist neue Vorsitzende, Raed Saleh der Co-Vorsitzende. Giffey will zudem für die Abgeordnetenhauswahl 2021 als Spitzenkandidatin antreten.
  11. Nichts mit digital: Trotz Corona versammelt sich die AfD zum Präsenzparteitag in Kalkar. Von der Krise haben die Rechtsaußen bisher nicht profitiert – und weiterhin droht interner Krach.
  12. Mehrere auf Bundesebene Verurteilte sollen in den letzten Wochen von Trumps Amtszeit noch exekutiert werden. Dafür lässt dieser nun auch Erschießungen, den elektrischen Stuhl oder den Einsatz von tödlichem Gas zu.
  13. Für das Attentat auf den iranischen Atomwissenschaftler Mohsen Fakhrizadeh gibt Iran Israel die Schuld – und kündigt Vergeltung an. Der Uno-Generalsekretär warnt vor einer Eskalation des Konflikts.
  14. Berlins Regierender Bürgermeister will 2021 in den Bundestag einziehen. In seiner Abschiedsrede vom SPD-Landesvorsitz kritisiert er die Große Koalition. Die Zusammenarbeit mit der Union sei »unerträglich«.
  15. Der US-Präsident steckt eine weitere Niederlage ein: Ein Berufungsrichter in Pennsylvania – von Trump ernannt – stellt dessen Anwälten ein schlechtes Zeugnis aus. Die wollen nun vor den Supreme Court ziehen.
  16. Die erste Welle war ein Warnschuss – doch Italien ist es nicht überall gelungen, die medizinische Versorgung zu modernisieren. Inzwischen scheint immerhin das Schlimmste überstanden.
  17. Seit der umstrittenen Wahl Anfang August kommt es in Belarus zu Massenprotesten gegen Machthaber Lukaschenko. Der spricht nun von einem möglichen Abgang. Kritiker halten das für ein Manöver.
  18. Wie überwindet die Nato ihre Krise? Von Generalsekretär Stoltenberg eingesetzte Experten schlagen eine Radikalkur vor, die mit den Grundprinzipien der Allianz bricht.
  19. Im Portal des Publizisten Roland Tichy wurde SPD-Politikerin Sawsan Chebli sexistisch angegangen. Nach scharfer Kritik trat Tichy vom Vorsitz der Ludwig-Erhard-Stiftung zurück. Jetzt ist ein Nachfolger gefunden.
  20. Unappetitliche Szenen in Taiwans Parlament: Abgeordnete schleuderten Tierinnereien und Schwartefetzen auf Regierungschef Su Tseng-chang. Hintergrund der Aktion sind Schweineimporte aus den USA.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online

001493082
Heute
Gestern
867
1852

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.