Spiegel Politik Ausland

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
  1. Die Millionenmetropole Wuhan im Zentrum des Landes gilt als Ursprungsort des neuen Coronavirus. Eine Reise ins Epizentrum der Epidemie.
  2. Kinder, die in den USA geboren werden, erhalten automatisch die Staatsbürgerschaft. Laut Regierung habe sich dadurch eine "Geburtstourismus-Industrie" entwickelt. Nun werden die Visabestimmungen verschärft.
  3. Das britische Parlament hat das Ratifizierungsgesetz für das Brexit-Abkommen bereits verabschiedet. Mit der Zustimmung der Queen kann der Vertrag über den EU-Austritt der Briten nun in Kraft treten.
  4. Dutzende Staats- und Regierungschefs haben in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz erinnert. Mehrere Redner sprachen auch aktuelle Konflikte an.
  5. Naama Issachar wurde in Russland zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt, weil sie knapp zehn Gramm Hasch in ihrem Gepäck hatte. Das Urteil hatte offenbar politische Hintergründe.
  6. Im Kampf gegen das Coronavirus riegelt China mehrere Städte ab und streicht in Peking alle größeren Veranstaltungen zum Neujahrsfest. Immer mehr Länder melden Fälle.
  7. Die Fünf-Sterne-Bewegung in Italien wollte die bessere Partei sein: basisdemokratisch, unbestechlich, weder rechts noch links. Jetzt kämpft sie gegen den Untergang. Wie konnte es dazu kommen?
  8. In China breitet sich ein neuartiges Coronavirus aus, Wuhan ist Zentrum des Ausbruchs. Für die elf Millionen Einwohner bedeutet das: Schutzmasken sind Pflicht, der öffentliche Verkehr ruht. Bilder zeigen die Situation vor Ort.
  9. Kurzer Dienstweg: Erst vor wenigen Tagen hatte Präsident Putin umfassende Reformvorschläge für die russische Verfassung vorgestellt. Jetzt hat die Duma das Paket schon in erster Lesung abgesegnet.
  10. Die Regierungschefin von Myanmar bekam einst den Friedensnobelpreis. Heute sagt Aung San Suu Kyi: Die Rohingya "übertreiben" bei der Schilderung der Gräuel, die gegen sie in dem Land verübt werden. Das höchste Gericht der Uno sieht das entschieden anders.
  11. Wird Donald Trump sein Amt verlieren? Wohl kaum. Den Demokraten fehlen dafür die Stimmen - und die Zeit. Letzteres liegt am äußerst straffen Zeitplan, den die Republikaner durchgesetzt haben.
  12. Wie korrupt ist die Welt? Der Index von Transparency International zeigt: In Europa machen Griechenland und Italien Fortschritte, in Bulgarien und Ungarn sieht es schlecht aus.
  13. Donald Trump freut sich auf eine "große Menschenmenge": Als erster US-Präsident wird er in Washington zu Teilnehmern der "March for Life"-Kundgebung sprechen - Abtreibungsgegner sind eine wichtige Wählergruppe.
  14. Wer hackte das Handy von Amazon-Chef Jeff Bezos? Die Uno verdächtigt den saudischen Kronprinzen. Doch die Affäre ist offenbar noch verworrener.
  15. In der Heimat steht der venezolanische Oppositionschef Guaidó unter Druck. Bei einer Europareise will er sich nun seiner internationalen Unterstützer vergewissern. Doch die Rückkehr birgt Risiken.
  16. Die US-Demokraten wollen im Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten einige Republikaner auf ihre Seite ziehen - und riefen sie nun zu Unvoreingenommenheit auf. Donald Trump meldete sich aus Davos.
  17. Die Lords hatten noch Änderungen angemahnt, doch das Unterhaus wollte davon nichts wissen. Jetzt hat auch das Oberhaus das Ratifizierungsgesetz beschlossen - die letzte echte Hürde vor dem Brexit ist genommen.
  18. Luigi Di Maio machte die 5-Sterne-Bewegung zur größten politischen Kraft Italiens. Jetzt tritt der 33-jährige Außenminister als Parteichef zurück. Wie konnte es zu seinem Absturz kommen?
  19. Krise in der italienischen Koalition: Außenminister Luigi Di Maio gab seinen Rücktritt als Chef der regierenden Fünf-Sterne-Bewegung bekannt. Seinen Posten im Kabinett will er aber behalten.
  20. Iraks Parlament forderte den Abzug aller US-Truppen aus dem Land. Doch Präsident Trump und sein Kollege Saleh haben sich für eine Weiterführung des Militäreinsatzes ausgesprochen.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

000756876
Heute
Gestern
1160
1604

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.