Spiegel Politik & Wirtschaft Videos

Sehen Sie eine Übersicht der aktuellen Videos von SPIEGEL ONLINE. Nachrichten und Top News zu Politik, Wirtschaft, Panorama, Sport, Technik und mehr. Jetzt Videos ansehen!
  1. Ein Realschullehrer aus Freiburg ist seit Jahrzehnten der unangenehmste Gegner deutscher Rüstungskonzerne. Mit einer Strafanzeige hat Jürgen Grässlin, 61, einen Prozess gegen Heckler & Koch angestoßen, einen der fünf größten Gewehr- und Pistolenherstellern weltweit.
  2. "Es besteht Grund zu der Annahme, dass wir den Täter kennen": Donald Trump schaltet nach den Attacken auf wichtige Ölanlagen in Saudi-Arabien in den Angriffsmodus. Die USA seien für eine Reaktion bereit.
  3. In Hongkong haben Aktivisten vor der britischen Botschaft "God Save the Queen" gesungen. Sie fordern Großbritannien dazu auf, sie in ihrem Protest gegen China zu unterstützen.
  4. "Die Straße ist besetzt - Verkehrswende jetzt": Am zweiten Publikumstag der IAA gibt es wieder Proteste von Klimaschützern. Sie kritisieren, dass die Branche zu lange auf Verbrennungsmotoren und SUV gesetzt habe.
  5. Vorrang für Fußgänger und Radfahrer, Verzicht aufs Kfz: In Frankfurt haben die ersten Proteste gegen die Internationale Automobilmesse begonnen.
  6. 130 Dörfer mussten bereits teilweise oder komplett der Braunkohle weichen, 2038 steigt Deutschland aus der Kohle aus, auch weil sie als schmutzigster Brennstoff der Welt gilt. Ein Überblick in Zahlen.
  7. Der Teint des US-Präsidenten ist auffällig - und ein ständiger Anlass für Spott und Karikaturen. Jetzt hat er selbst eine Erklärung geliefert. Die ist allerdings abenteuerlich. Ein Video von Martin Sümening
  8. Anleihekäufe und ein höherer Strafzins für Banken: In seiner letzten Sitzung als EZB-Chef stieß Mario Draghi mit seinem Konjunkturprogramm nach SPIEGEL-Informationen auf deutlichen Widerstand.
  9. Drei Tage lang hat Joshua Wong in Berlin um Unterstützung für Hongkong geworben - und damit die chinesische Regierung verärgert. Im Video spricht der Aktivist über seine Erwartungen an Deutschland und Gewalt als letztes Mittel.
  10. Die Yellowhammer-Dokumente belegen einmal mehr die Widersprüche innerhalb der Regierung. Und durch zwei Gerichtsurteile wird jetzt auch noch die Schottland-Frage brisant. Einschätzungen von Nicolai von Ondarza.
  11. Außenminister Heiko Maas gibt sich unbeeindruckt: Nach der Kritik aus China an seinem Treffen mit Joshua Wong kündigt der SPD-Politiker an, auch in Zukunft Aktivisten zu treffen.
  12. Politiker, Angehörige der Toten und Überlebende haben 18 Jahre nach den Anschlägen vom 11. September 2001 der Opfer gedacht. US-Präsident Trump kündigte künftigen Angreifern des Landes verheerende Rache an.
  13. Sie sind wieder da: Im Dschungel Kolumbiens formiert sich die neue Farc - finanziert durch Kokain. SPIEGEL-Reporter Juan Moreno und sein Kollege Federico Rios (Kamera) konnten die Guerilleros treffen und beim Training beobachten.
  14. Israels Premier Netanyahu will im Falle seiner Wiederwahl das Jordantal annektieren. Auch wenn das Wahlkampfgetöse ist: Früher oder später wird es so kommen - mit verheerenden Folgen für die Palästinenser.
  15. Die Bundesregierung setze sich dafür ein, ein "No Deal"-Szenario zu verhindern, erklärt Kanzlerin Angela Merkel im Bundestag. Man sei aber auch auf einen ungeordneten Brexit vorbereitet.
  16. Es geht um Klimaschutz, Verteidigung ¿ und wohl um die Frage, ob die Große Koalition noch gebraucht wird: Die Generaldebatte ist der Höhepunkt der Haushaltsberatungen im Bundestag. Der Schlagabtausch im Livestream.
  17. Lautstarke Proteste gegen die Zwangspause im britischen Parlament, mehrere Niederlagen für Boris Johnson. Und trotzdem muss es dem Premierminister nicht unbedingt schaden, analysiert Spiegel-Redakteur Kevin Hagen. Ein Video von Carolin Katschak und Leonie Voss.
  18. John Bolton galt als einer der wichtigsten Berater von Donald Trump. Nun hat der US-Präsident ihn entlassen. In vielen Dingen habe es "starke Meinungsverschiedenheiten" gegeben, schrieb er auf Twitter.
  19. Das Unterhaus ohne John Bercow? Kaum vorstellbar und doch bald Realität. Seit 2009 hatte der Parlamentssprecher diverse denkwürdige Auftritte. Das Video.
  20. Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, hat ihre SPD-Parteiämter niedergelegt. Es sei ihr wichtig, von vornherein "offen und ehrlich" mit der Diagnose Brustkrebs umzugehen.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online

000482401
Heute
Gestern
889
2709

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.