Tagesspiegel Politik

Nachrichten für Berlin und Deutschland
  1. Rund 800 Beamte der Bundespolizei sind bei einer Großrazzia im Einsatz. Es geht um die Einschleusung von Arbeitskräften aus Osteuropa für Fleischbetriebe.
  2. Vor einer Woche wurden bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen rechtsextreme Chatgruppen aufgedeckt. Innenminister Reul kann mit mehr Enthüllungen rechnen.
  3. Die USA zählen weltweit die meisten Corona-Toten. Präsident Trump beschuldigt China, die „Seuche herausgelassen“ zu haben – und rühmt sich als Krisenmanager.
  4. Der Ethikrat erteilt Immunitätsbescheinigungen für Menschen, die mit Corona infiziert waren, eine Absage. Seine Argumente überzeugen. Ein Kommentar.
  5. Großbritannien verschärft die Corona-Maßnahmen: Pubs und Restaurants müssen früher schließen. Die Menschen sollen zurück ins Homeoffice.
  6. Boris Johnson will den mühsam ausgehandelten Brexit-Deal hinsichtlich der Sonderregeln für Nordirland aushebeln. Nun hat er ein weiteres Ziel erzielt.
  7. Vor vier Jahren haben Ankara und Athen ihre Sondierungsgespräche zum Gasstreit im Mittelmeer auf Eis gelegt. Nun zeigen sich beide Parteien gesprächsbereit.
  8. Ein schwedischer Konzern erwirbt bis zu 4000 Wohnungen in Berlin. Wie die Politik und die Mieter auf die Skandinavier reagieren.
  9. Außerdem: Medizinische Versorgung in Madrid vor Zusammenbruch und Trump zweifelt an Ginsburgs letztem Willen. Die Themen des Tages – mit Ausblick auf morgen.
  10. Am Zentralen Strafgerichtshof in London wird derzeit entschieden, ob Assange an die USA ausgeliefert wird. Das könnte ihn zum Suizid bewegen, sagt ein Experte.
  11. US-Präsident Trump braucht eine Senatsmehrheit, um eine neue Richterin am Obersten Gericht zu bestätigen. Diese hat er nun so gut wie sicher.
  12. Die Zahl der Corona-Fälle steigt in Spaniens Hauptstadt stark an. Die Uniklinik stößt an ihre Grenzen – alle Intensivbetten sind mit Covid-19-Patienten belegt.
  13. Skeptiker hegen aktuell ernste Zweifel an den Erfolgsaussichten der Agenda 2030. Was sie dabei übersehen. Ein Gastbeitrag.
  14. Die Prioritäten der Wähler haben sich verändert, populistische Radikalforderungen verfangen weniger als vor der Corona-Pandemie.
  15. Neben dem Virologen soll unter anderem der ehemalige Fußballer Thomas Hitzlsperger die Auszeichnung erhalten. Die Verleihung findet am 1. Oktober statt.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online

001362159
Heute
Gestern
573
1975

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.