Spiegel Sport

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
  1. Eigentlich sollten die LA Lakers am Dienstag gegen die LA Clippers antreten. Nach dem Tod von Basketball-Legende Kobe Bryant teilte die NBA nun mit: Das Spiel werde zu einem noch unbestimmten Zeitpunkt nachgeholt.
  2. Eigenes Blutdoping räumte Johannes Dürr vor Gericht ein, bestritt aber, andere Sportler an den Mediziner Mark S. vermittelt zu haben. Die Richterin sahen letzteres nur teilweise als erwiesen an.
  3. Beim Basketball spielen fünf gegen fünf. Für Kobe Bryant galten oft andere Regeln. Er entschied Spiele im Alleingang, das brachte ihm Rekorde und Titel ein. Und Kritik.
  4. Die sogenannten Luanda Leaks haben einen internationalen Wirtschaftsskandal um Afrikas reichste Frau offenbart. Jetzt sagt der Football-Leaks-Gründer: Die Daten kommen von mir.
  5. Der US-Fernsehsender CBS führte im September 2019 ein Interview mit dem nun verunglückten Basketballstar Kobe Bryant. Darin ging es auch darum, wie man leben sollte.
  6. Nicht einen Breakball gestattete Alexander Zverev seinem formstarken Gegner Andrey Rublev und steht nun erstmals in Melbourne in der Runde der letzten Acht.
  7. Angelique Kerber ist bei den Australian Open gegen Anastasia Pavlyuchenkova ausgeschieden. Die Russin dominierte weite Strecken des Matches, Kerber kämpfte sich immer wieder zurück. Am Ende fehlte ihr die Kraft.
  8. Mit ihrem Gegenentwurf zum modernen Tempospiel waren die routinierten Spanier ins Turnier gegangen. Dass sie am Ende Handball-Europameister wurden, lag auch an einem motivierenden Trauma.
  9. Kobe Bryant war ein Nerd, der sich ins Basketballspiel hineinsteigerte, weil er es liebte und unbedingt gewinnen wollte. Nun starb er bei einem Helikopterabsturz - und der Sport hat eine seiner schillerndsten Figuren verloren.
  10. Der FC Barcelona muss sich offenbar erst an seinen neuen Trainer gewöhnen. Nach der Niederlage gegen Valencia zog nun Real Madrid vorbei, weil ein Tor bei Real Valladolid reichte.
  11. 24 - das war lange Zeit die Rückennummer von Kobe Bryant, 24 Sekunden haben die NBA-Teams für jeden Angriff. Die Teams aus San Antonio und Toronto ließen die Wurfuhr in Gedenken an Bryant herunterlaufen.
  12. Freunde und Fans von Kobe Bryant können den überraschenden Tod des Ex-NBA-Stars nicht fassen. Auf Twitter teilen Sportgrößen wie Bill Russell und Usain Bolt ihre Trauer. Auch zwei US-Präsidenten kondolierten.
  13. Er war einer der besten Basketballer der Geschichte - und nicht unumstritten: Rückblick auf Kobe Bryants Rekorde, Skandale und Erfolge.
  14. Der alte Europameister ist auch der neue: Gegen Kroatien gelingt Spaniens Handballern die Titelverteidigung. Dabei trotzten die Spanier einem starken Domagoj Duvnjak - und feierten neue Helden.
  15. Bei den Los Angeles Lakers wurde Kobe Bryant zur Basketball-Legende, ehe er 2016 seine Karriere beendete. Nun ist der 41-Jährige bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen.
  16. Firmino und Salah wollten sich im FA Cup in Shrewsbury eigentlich einen entspannten Abend machen - doch der Drittligist spielte da nicht mit. Das Wiederholungsspiel wird ohne Stars und Trainer Klopp stattfinden.
  17. Fortuna Düsseldorf wehrte sich tapfer, am Ende siegte doch der Favorit. Bayer Leverkusen schielt trotz zahlreicher vergebener Chancen auf die Champions League.
  18. Spanien konnte sich bei der Handball-EM auf seinen Torhüter verlassen. Auch im Finale zeigte Pérez de Vargas eine herausragende Leistung, ließ Kroatien verzweifeln - und führte sein Team zur Titelverteidigung.
  19. In einer Bundesligapartie auf überschaubarem Niveau sorgte ein kurioses Eigentor des Bremers Davy Klaassen für die Hoffenheimer Führung. Danach traf Christoph Baumgartner spektakulär.
  20. "Ein Ehrenpräsident muss auch moralisch und ethisch ein Vorbild sein", sagte Frankfurts aktueller Präsident Peter Fischer. Sein Vorgänger Rudolf Gramlich soll unter anderem der Waffen-SS angehört haben.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 161 Gäste und keine Mitglieder online

000764358
Heute
Gestern
373
2063

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.