Spiegel Kultur Musik

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
  1. Musiker Drake, Offset und Alicia Keys wenden sich in einem Video an die künftige US-Führung: Es geht um die Bekämpfung von strukturellem Rassismus.
  2. Das Team um Joe Biden und Kamala Harris greift eine Idee der Obamas auf: die präsidiale Playlist. Die Songauswahl soll für Zusammenhalt werben – und gute Laune verbreiten.
  3. Er war als einer der Erstürmer des US-Kapitols identifiziert worden. Nun hat sich der Musiker Jon Schaffer von der Band Iced Earth den Behörden gestellt. Ihm werden insgesamt sechs Vergehen vorgeworfen.
  4. In den Sechzigerjahren revolutionierte Phil Spector die Popmusik und schuf Welthits. Seine letzten Lebensjahre verbrachte der wegen Totschlags verurteilte Musikproduzent hinter Gittern. Ein Nachruf.
  5. Als Sänger der Elektropunkband Sleaford Mods gibt Jason Williamson der britischen Unterschicht eine zornige Stimme. Hier spricht er über die Wirkung politischer Protestsongs und die Brexit-Folgen.
  6. Ariel Pink war ein Liebling der Indieszene. Dann nahm er an der Kundgebung teil, die im Sturm aufs Kapitol mündete – und stellte sich jetzt bei Fox News als Opfer der Cancel Culture dar. Was steckt dahinter?
  7. Coronakrise, Politikfrust, Brexit-Chaos: Die Moral der Briten ist am Nullpunkt. Erleichterung bieten die Sleaford Mods mit ihrer beißenden Klassenkampf-Poesie auf »Spare Ribs«. Unser Album der Woche.
  8. Seine New York Dolls waren Vorreiter des Punks und traten als eine der ersten Männerbands in Frauenkleidern auf. Nun ist der Mitbegründer und Gitarrist Sylvain Sylvain gestorben. Er wurde 69 Jahre alt.
  9. Die Beatles haben sie weltbekannt gemacht, doch der Katalog der Londoner Abbey-Road-Studios ist viel umfangreicher. Ein Dokumentarfilm von Paul McCartneys Tochter soll die 90-jährige Geschichte des Studios erzählen.
  10. Noch steht Sir Simon Rattle dem London Symphony Orchestra vor. Doch nun hat der Dirigent dem Bayerischen Rundfunk zugesagt. In München wird er dem 2019 verstorbenen Mariss Jansons nachfolgen.
  11. Seine verschwörungstheoretischen Ansichten hat Jon Schaffer nie verschwiegen. Nun berichten US-Medien, dass der Iced-Earth-Gitarrist beim Angriff auf das Kapitol dabei war.
  12. Der Handel mit Musikverlagsrechten boomt: Nach Bob Dylan hat nun auch Neil Young die Rechte an seinen Liedern verkauft – allerdings nur zur Hälfte. Der Käufer sieht Songs als ein Investitionsgut »wie Gold oder Öl«.
  13. Beyoncé, Dua Lipa und Taylor Swift gelten als Favoritinnen bei den diesjährigen Grammys. Doch die Musikerinnen müssen sich gedulden – der renommierte Preis wird wegen der Corona-Pandemie erst später verliehen.
  14. Eine rauschende Neujahrsparty auf Donald Trumps Anwesen in Florida sorgt für reichlich Ärger. Auch einige Popstars wurden für ihre Teilnahme kritisiert. Inzwischen haben die ersten reagiert.
  15. Bekannt wurde er als Sänger und Gitarrist der finnischen Metalband Children of Bodom; zuletzt formierte er das Nachfolgeprojekt Bodom After Midnight. Nun ist Alexi Laiho nach langer Krankheit gestorben.
  16. Der Song ist langsam, Gerry Marsden sang ihn mit der Lunge eines Dudelsackspielers. Und doch wurde »You'll Never Walk Alone« in seiner Version die populärste Stadionhymne. Die Geschichte eines Songs.
  17. Fußballfans auf der ganzen Welt kennen die Hymne des FC Liverpool, »You'll Never Walk Alone«. Gerry Marsden war der Sänger, der sie berühmt machte. Er ist nun im Alter von 78 Jahren gestorben.
  18. Yo-Yo Ma kennt das Rampenlicht, seit er ein Junge ist: Mit seinem neuen Album will der Cellist in der Pandemie seine Hörer trösten.
  19. Der französische Elektronikmusiker Jean-Michel Jarre veranstaltet in Paris ein Multimediaspektakel: Mit »Welcome to the Other Side« will der Künstler Mut machen. Das Konzert findet in einem virtuellen Nachbau von Notre-Dame statt.
  20. Manches war peinlich, anderes ging einem nah: Das SPIEGEL-Kulturressort hat die besten und tröstlichsten Coronakrisen-Songs gekürt – mit dabei sind Iggy Pop, Tocotronic und die Dampfreiniger-Lyrik von Scooter.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

001633251
Heute
Gestern
3070
4092

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.