Spiegel Kultur TV

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
  1. Getrieben von Twitter, Facebook und WhatsApp: Der "Tatort" war ein starker Krimi über Mordermittlungen in Zeiten der sozialen Medien. Oder sind Sie anderer Meinung?
  2. Die Regierung kassiert den Kompromiss zum Kohleausstieg - Anlass für Anne Wills Frage: "Werden die Milliarden richtig investiert?" In ihrer Runde ging es um Naturgesetze, Ängste und einen "Akt der Unmenschlichkeit".
  3. Wo sie auftauchen, sind sie zu spät: Die Münchner "Tatort"-Kommissare ermitteln den Echokammern des Internets hinterher. Schnell, gemein, gut.
  4. Da haben wir nochmal Glück gehabt: Am Ende siegten im Dschungel nicht die frustige Witwe oder das Nuscheltier, sondern der stets gutmütige Prince Damien – nach zwei Wochen in lähmender Gelatine.
  5. Das Finaltrio steht: Danni, Sven und Prince Damien grapschen heute nach der Krone. Ein tragbarer – und erträglicher – Dschungelregent ist aber nur einer von ihnen.
  6. Wie TV-Prediger in einer neuen HBO-Serie den amerikanischen Traum leben. Außerdem: eine Doku-Reihe über Pandemien, ein Indie-Juwel und ein ungeschönter Blick auf die deutsche Wirklichkeit.
  7. Die italienische Politserie "1994" erzählt vom Aufstieg Silvio Berlusconis und dem Beginn der rechtspopulistischen Ära.
  8. Stadt im Ausnahmezustand: In München kämpfen sich die Kommissare Batic und Leitmayr nach einem Attentat durch ein Dickicht von Wahrheiten, Halbwahrheiten und Lügen in sozialen Medien. Ein Krimi-Highlight.
  9. Es ist ein schwarzer Tag für Harmonie-Hasser: Elena muss den Dschungel verlassen. Und klar ist: Dieses Camp ist ohne Elena möglich, aber sinnlos. Was bleibt, sind fade Männer und viel Hu-hu-hu.
  10. Endlich läuft die dritte Staffel "Babylon Berlin" auf Sky. Es ist ein wilder Mix aus Musical, Gangsterfilm und Krimi-Plot. Die Erwartungen sind hoch.
  11. Mit Kommissar Gereon Rath verkörpert Volker Bruch eine der spannendsten Figuren der Serienwelt. Hier spricht der "Babylon Berlin"-Star darüber, wie man Wracks darstellt - und wie man zum Arschloch wird.
  12. Hier verrät der Schauspieler Patrick Stewart, warum er nach langjähriger Pause wieder die Rolle des Captain Picard übernimmt. Und was die fiktive Welt im 24. Jahrhundert mit der Politik von heute zu tun hat.
  13. Terry Jones war einer der großen britischen Komiker des 20. Jahrhunderts. Als Mitglied von Monty Python wurde er weltberühmt. Seine besten Rollen spielte er in Frauenkleidern.
  14. Er war verantwortlich für den surrealen Humor in Klassikern wie "Das Leben des Brian": Terry Jones, Drehbuchautor, Schauspieler, Regisseur, ist nach langer und schwerer Krankheit gestorben.
  15. Debiler Blick, Pausbacken und Wulstlippen: Die satirische Trickserie "The Prince" will die britische Königsfamilie durch den Kakao ziehen. Orlando Bloom spricht Prinz Harry.
  16. Anastasiya, Dannis zwinkeräugige Assistentin, ist raus, Elena dampft sich wieder warm, und Prince Damien stellt Rangern nach. Hätten sie doch nur alle was Gescheites gelernt.
  17. Moderator Frank Plasberg hat Probleme mit seinem rechten Ohr. Auf ärztlichen Rat setzt er deshalb für einige Wochen bei der ARD-Talkshow "Hart aber fair" aus. Vertreten wird ihn Susan Link.
  18. Er drehte den ersten Schweizer "Tatort" und Eventfilme wie "Opernball": Der preisgekrönte Fernsehregisseur Urs Egger ist im Alter von 66 Jahren gestorben.
  19. Eins bleibt verlässlich, auch in unsicheren Zeiten: In der zweiten Woche rieselt im Camp die Contenance wie Schuppen. Das zeigt sich bei jedem Camper ganz individuell.
  20. Die BBC verliert ihren Generaldirektor Tony Hall. Sein Abgang scheint vor allem eine strategisch motivierte Entscheidung zu sein, die den Senderverbund bei anstehenden Verhandlungen stärken soll.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

000767363
Heute
Gestern
358
3020

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.