Spiegel Kultur Literatur

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
  1. Patti Smith, Rock'n'Roll-Idol der Siebzigerjahre, hat ein Buch geschrieben. Elke Heidenreich über "Das Jahr des Affen".
  2. Die Welt ringt mit der Coronakrise - Donald Trump um eine neue Richterin. So illustrieren die Cartoonisten Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann die Geschehnisse der Woche.
  3. Mit ihrem Stift bietet sie dem Schicksal Paroli: Melanie Garanin hat über das kurze Leben ihres Sohnes eine Graphic Novel gezeichnet und geschrieben: "Nils. Von Tod und Wut. Und Mut".
  4. Horst Seehofer per Tweet beleidigen, um sich kurz darauf wieder zu entschuldigen: In unserer Büchershow "Spitzentitel" erklärt Jan Böhmermann, wie Ruhm und Reichweite auf Twitter sein Verhalten geändert haben.
  5. Anna Prizkau, in Moskau geboren, zeigt die haarfeinen Risse im stabilen Haus der Toleranz und des Dazugehörens - in wahnsinnig schönen, traurigen Geschichten über das Ankommen in Deutschland.
  6. Die französische Autorin Emma Becker arbeitete mehr als zwei Jahre in einem Berliner Bordell. In ihrem Buch beschreibt sie den Arbeitsplatz als kuscheligen Ort - bis ein psychopathischer Freier kommt.
  7. Der amerikanische Historiker Ibram X. Kendi hat das Buch der Stunde über den Kampf gegen Rassismus geschrieben. Doch seine Analyse hat Grenzen.
  8. Donald Trump hat ein Problem mit Feuer, die Polizei mit rechten Kollegen und Armin Laschet hat Erfolg: So sehen die Zeichner Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann das aktuelle Geschehen. Die Cartoons der Woche.
  9. Ein Mann geht nach der Wende auf Spurensuche in seiner alten Heimat tief im Osten Deutschlands. Doch dort ist nichts mehr, wie es einmal war - Elke Heidenreich stellt den Roman "Elbwärts" vor.
  10. Eine Buchhandlung handelt nicht nur mit Büchern, sie handelt auch mit Glaubwürdigkeit. Für den Großfilialisten Thalia kann der Skandal um chinesische Propaganda in den Regalen gefährlich werden. 
  11. Die gesammelten Reden des chinesischen Präsidenten Xi Jinping zählen zu den Büchern, die einige Thalia-Buchhandlungen prominent bewerben - in Regalen, die eine Firma aus der Volksrepublik befüllt.
  12. Die Verfilmung seines Romans "Forrest Gump" mit Tom Hanks in der Hauptrolle bekam insgesamt sechs Oscars. Jetzt ist der Schriftsteller Winston Groom im Alter von 77 Jahren gestorben.
  13. Die Autobiografie seiner Frau Michelle war zu einem internationalen Bestseller geworden. Nun zieht auch der ehemalige US-Präsident nach: Die Memoiren von Barack Obama erscheinen in 25 Sprachen - auch auf Deutsch.
  14. Marga Minco, heute 100 Jahre alt, beschreibt in "Das bittere Kraut" so packend wie poetisch den Beginn der Judenverfolgung in den Niederlanden. Ihre Überlebensgeschichte sollte Schullektüre sein.
  15. Die wahrscheinlich einzige Person, die Gregor Gysi zum Schweigen bringt, ist seine Schwester Gabriele. Gemeinsam haben die beiden ein Buch über ihren Vater geschrieben. Jetzt im Studiotalk mit Volker Weidermann.
  16. Was nützen Studium und sozialer Aufstieg, wenn man Außenseiterin bleibt? In Deniz Ohdes bemerkenswertem Debütroman "Streulicht" erzählt eine deutsch-türkische Arbeitertochter aus ihrem trüben Alltag.
  17. Paul McCartney war eigentlich schon weg, als das Album "Let It Be" 1970 erschien. Auch John Lennon hatte keine Lust mehr. Ein neues Buch schildert, wie es in den letzten Tagen der Beatles zuging.
  18. Die Katastrophe war Teil seines literarischen Werks, jetzt ist sie da: Der Schriftsteller lebt in Santa Barbara. Hier schreibt er, wen er für die Brände verantwortlich macht - und warum "Herbst" inzwischen "Feuersaison" heißt.
  19. Für den Booker Prize, Großbritanniens wichtigste Literaturauszeichnung, sind in diesem Jahr gleich vier Romane junger Frauen nominiert. Die Spekulationen um Hilary Mantel erfüllten sich aber nicht.
  20. Vier Autorinnen und zwei Autoren haben es in die engere Auswahl für den Deutschen Buchpreis geschafft. Darunter mit Deniz Ohde eine Debütantin - und Thomas Hettche mit einem Roman über ein Puppentheater.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 148 Gäste und keine Mitglieder online

001370351
Heute
Gestern
1944
1399

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.