Spiegel Kultur Literatur

Nachrichten zu Kultur und Kunst, Fernsehen und Kino, Pop und Theater. Reportagen, Service, Rezensionen, Interviews.
  1. Andrea Camilleri war Poet, Krimiautor, Salvini-Kritiker. Warum sich nach Jahrzehnten unter dem Radar plötzlich Millionen für seinen "Commissario Montalbano" begeisterten, konnte er nie ganz verstehen.
  2. Mit seinen "Montalbano"-Krimis wurde er berühmt. Jetzt ist der italienische Schriftsteller Andrea Camilleri mit 93 Jahren in Rom gestorben.
  3. In seinem Comicband "Nachts im Paradies" verdichtet Frank Schmolke die grauenhaften Erlebnisse eines Taxifahrers rund ums Oktoberfest. Ein eindrucksvoller Bavaria noir - der aber selbst seine Schattenseiten hat.
  4. Europa sieht Flüchtlinge, aber keine Menschen - und der Urlaub kostet zu viel CO2: Jeden Tag beschäftigen sich die Cartoonisten Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann mit dem Zeitgeschehen. Die Cartoons der Woche.
  5. Wünsche, Hoffnungen, Karriere - weil ihr Leben ins Leere läuft, bastelt sich eine Mittfünfzigerin ihre eigene Welt und Biografie. Ihre Melancholie schildert Judith Kuckart in "Kein Sturm, nur Wetter".
  6. Ihre Kinder wollen rätselhafte Verbrechen lösen? Diese Bücher dürften Juniordetektiven gefallen: zwei Freundinnen auf Mörderjagd, ein Junge auf der Flucht - und ein Klassiker im Comicstyle.
  7. Er ist eine der renommiertesten literarischen Auszeichnungen in Deutschland: Den Georg-Büchner-Preis bekommt in diesem Jahr der Schweizer Schriftsteller Lukas Bärfuss verliehen.
  8. Ein ungewöhnlicher Krimi, ein großer Roman: In "Asphaltdschungel" macht Joseph Incardona das französische Autobahnraststätten-Netz zum Schauplatz einer Serienkillerjagd.
  9. Wirklich tot: Nach 16 Jahren endet "The Walking Dead" - die Comicvorlage zur erfolgreichen TV-Serie über Zombies. Warum hört Erfinder Robert Kirkman nach 193 Heften auf?
  10. Wo hört Gesellschaftskritik auf, wo beginnt Zerstörungswut? Der Aktivist und Rote-Flora-Sprecher Andreas Blechschmidt setzt sich in einem Buch mit den G20-Protesten in Hamburg auseinander.
  11. Was ist schöner, als sich mit einem Kind in die Sofaecke zu kuscheln und ein gutes Bilderbuch zu lesen? Hier sind drei illustrierte Empfehlungen: zum Einschlafen, Radfahrenlernen - und Streitschlichten.
  12. Die österreichische Autorin Birgit Birnbacher hat den Ingeborg-Bachmann-Preis gewonnen. Ihr Text handelt von einer Mittdreißigerin, die an einer soziologischen Studie teilnimmt - und einem Schrank.
  13. Zwei Mal lebenslänglich plus sechs Jahre: Das Strafmaß von Rachel Kushners Romanfigur ist schwer vorstellbar. Hier erzählt die US-Autorin, dass es ein reales Urteil ist - und sie spricht über die Härte der US-Justiz.
  14. Weil sie vom Brexit "peinlich berührt und erschüttert" sind, wollen die vier britischen Bestseller-Autoren gemeinsam durch europäische Großstädte touren - um zu zeigen, "dass wir Europa nicht verlassen wollen".
  15. Der Sommer ist da, und mit ihm kommen die großen Ferien. Ob am Strand oder auf dem Balkon - mit diesen Büchern kommen junge Leserinnen und Leser gut durch die trägen Tage.
  16. Ihre erotischen Romane über die Reichen und Schönen begeisterten Leser weltweit. "Skrupel" und "Prinzessin Daisy" wurden zu Bestsellern. Nun ist die "Königin der Schnulzen" tot.
  17. Der große Krimiautor Friedrich Ani wirkte zuletzt müde. Aber er schreibt weiter, und wie. In "All die unbewohnten Zimmer" lässt er waidwunde Helden auftreten, die um Haltung kämpfen - auch Tabor Süden ist wieder dabei.
  18. Wer ausreißt, landet in einer Welt des Grauens: Bestsellerautor Colson Whitehead erzählt in seinem neuen Roman von einer Folteranstalt für Jungen im Florida der Sechzigerjahre. Das echte Heim existierte bis 2011.
  19. Die Mexikanerin Fernanda Melchor erhält für ihren Roman "Saison der Wirbelstürme" den Internationalen Literaturpreis des Berliner HKW. Auch ihre deutsche Übersetzerin wurde ausgezeichnet.
  20. Das Kükenschreddern geht weiter, Julia Klöckner macht tolle Videos, und die Reichen wissen nicht, wohin mit der Kohle: So sehen die Zeichner Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann das Weltgeschehen.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

000389446
Heute
Gestern
362
1246

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.