heise alle News

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer
  1. Eine Gesetzesvorlage der US-Regierung soll Hoster juristisch angreifbarer machen. Kollateralschäden wären Bonzenprivilegien und Kommentarfreiheit.
  2. Die Waldbrände im Westen der USA sind aus Expertensicht auch eine Folge des Klimawandels. Forscher sehen zunehmende Risiken für anhaltende Megadürren im Land.
  3. Mit dem Herbst beginnt für Fotografen eine farbenprächtige Jahreszeit. Mit wenigen Hilfsmitteln erschaffen Sie besonders stimmungsvolle Bilder bei jedem Wetter.
  4. Eine Pro-Version ist immer besser und teurer, so auch bei der neuen Huawei Watch GT 2 Pro. Was das genau bedeutet, hat TechStage im Test zusammengefasst.
  5. Vor zwei Jahren Milliardär, heute in Untersuchungshaft. Der unter Milliardenbetrugsverdacht stehende Ex-Wirecard-Chef Braun ist sehr tief gefallen.
  6. Ein Schüler klaut Daten von Prominenten und Politikern und stellt sie im Netz bloß. Im Prozess wird klar: Großes technisches Wissen hatte er offenbar nicht.
  7. Dolby Atmos, HDR, HDMI 2.1: Die Wahl des passenden Audio-Video-Receivers hängt von zahlreichen Faktoren ab. Wir zeigen, wie Sie das passende Modell finden.
  8. Das Bundeskabinett will die Steuer-ID als übergreifendes "Ordnungsmerkmal" und Personenkennziffer etwa für Melde- und Fahrzeugregister gesetzlich verankern.
  9. Schwachstellen-Fixes geben Anlass zum Update; außerdem wurden die Möglichkeiten zum dauerhaften Speichern von Voreinstellungen auf USB-Sticks erweitert.
  10. iPhone-Nutzer berichten über ein ungewolltes Stoppen der Risikoermittlung sowie Hinweise auf Risiko-Begegnungen – ohne Einträge ins System-Log.
  11. Die 10-Nanometer-Baureihen Atom x6000E, Pentium Silver J/N6000 und Celeron J/N6000 zielen auf Embedded Systems und haben auch ARM-Kerne.
  12. Auf der Microsoft Ignite präsentiert der Konzern einige hilfreiche Neuerungen für Windows-Entwickler rund um MSIX, React Native und Runtime-Komponenten.
  13. Lenovo will über 20 Geräteserien künftig mit Canonicals Ubuntu LTS anbieten.
  14. VW verbindet mit dem ID.4 global große Hoffnungen. Das scheint berechtigt, denn das SUV ist massenkompatibel gestaltet und perspektivisch aggressiv bepreist.
  15. Unser werktäglicher News-Überblick fasst die wichtigsten Nachrichten des Tages kurz und knapp zusammen.
  16. In den App-Stores buhlen dutzende, kostenlos ausprobierbare Code-Lern-Apps um die Gunst von Nachwuchsprogrammierern. Aber was taugen sie? Eine Stichprobe.
  17. Zwei neue Dienste und viele alte Bekannte umfasst Digital 360. Mit dem CRM-Paket lassen sich unter anderem Kunden und ihre Vorlieben nun besser überwachen.
  18. Das Bundeskabinett hat den Entwurf für die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes auf den Weg gebracht. Es will die Klimaneutralität vor 2050 erreichen.
  19. Eigentlich sollte er im März stattfinden, nun wurde er auf den Sommer verschoben: Die GSMA hat ihre Pläne für den Mobile World Congress bekanntgegeben.
  20. Apache IoTDB, eine Data-Management-Engine für Zeitreihendaten, hat die Bewährungsphase im Apache Incubator abgeschlossen.
  21. Das Schwarze Loch im Zentrum der Galaxie M87 wurde als erstes direkt abgebildet. Nun haben Forscher aus Archivdaten ermittelt, wie sich das Abbild verändert.
  22. An drei Tagen lernen Admins an praxisnahen Beispielen, wie sie mit Salt ihre IT-Infrastruktur zentral verwalten und komplexe Automatisierungs-Aufgaben umsetzen.
  23. Traton beteiligt sich an dem kalifornischen Spezialisten für autonomes Fahren und plant eine erste Teststrecke in Schweden. Ein Hintergrund: Lkw-Fahrermangel.
  24. Apple hat nach der Freigabe von iOS 14 den Weg zurück zu iOS 13.7 schnell versperrt. Grund dürfte eine Anti-Jailbreak-Maßnahme sein.
  25. Garmins neue Smartwatch bietet neben zahlreichen Sensoren auch NFC für Garmin Pay. Eine 50 Euro teurere Variante kann Songs speichern.
  26. Echo, Fire TV und mehr: Händler werfen Amazon vor, bei bestimmten Produkten Werbung zu verhindern, um Eigenmarken zu bevorteilen.
  27. Der Datenbankriese Oracle will im kommenden Jahr unter anderem mit neuen ARM-Servern den HPC-Cloud-Markt kräftig aufmischen.
  28. Heute zeigt TechStage, was die Black Week von Notebooksbilliger bietet und wo man die Playstation 5 sowie Xbox Series S & X bekommt.
  29. "Türchenweise", wie bei einem Adventskalender, wurden im Dezember 2018 sensible Daten geleakt. Der nun laufende Prozess begann mit einem Geständnis.
  30. Hochvoltbatterien für BMWs E-Fahrzeuge kommen bislang aus Dingolfing, den USA und China. Dieses Netz wird ab 2021 um den Standort Leipzig ergänzt.
  31. Hannoversche Ermittler fuhren schweres Geschütz auf, um eine E-Mail-Überwachung durchzusetzen. Mittlerweile steht fest: Die Aktion war unrechtmäßig.
  32. Seinem günstigsten iPad hat Apple einen A12-Prozessor spendiert, der eine Performance wie beim viel teureren iPad Air 3 verspricht.
  33. DeepCode, Betreiber einer KI-gestützten Echtzeit-Codeanalyse, soll die Sicherheitsplattform von Snyk verbessern.
  34. Die Drahtzieher hinter Emotet haben eine neue Kampagne gestartet, um die Malware zu verbreiten. Dieses Mal haben Sie aber bei einer Sache gepennt.
  35. Oft sind große RZ-Monitoring-Tools für KMUs nur bedingt geeignet. Für Firmen mit kleinen Edge-Standorten oder Niederlassungen bietet Vertiv eine Alternative.
  36. Laserdrucker stehen in vielen Büros und einigen Homeoffices. Das Druckprinzip - die Elektrofotografie - stammt vom Fotokopierer und erlaubt schnelle Ausdrucke.
  37. Sven Körner war überrascht, wie einfach es ist, ein Start-up zu gründen. Die Software mit künstlicher Intelligenz kommt gut an, die Firma wächst. Was dann?
  38. Die EAP-Version des IDE-Updates erhält einen neuen Begrüßungsbildschirm mit mehr Konfigurationsoptionen für Projekte und das UI.
  39. Trotz eines schweren zweiten Quartals steigen die Umsätze wieder stark an. Die neuen Cookie-Regeln haben keinen dämpfenden Effekt.
  40. Laut Betriebsrat will Daimler im Rahmen seines Sparkurses bis 2025 rund 4000 Stellen am Stammsitz und weltweit bis 30.000 Arbeitsplätze abbauen.
  41. Noch bis zum 30. September können nun Teilnehmer vergünstigte Tickets für die heise devSec erwerben.
  42. Ein Sonderausschuss des EU-Parlaments wird die künftigen Auswirkungen Künstlicher Intelligenz auf Wirtschaft und Gesellschaft ausloten.
  43. Laut einer Datenauswertung und Umfrage, haben Burnout-Gefühle in den vergangenen Monaten teilweise stark zugenommen. Privates ist schlechter vom Job abgegrenzt.
  44. Compiler, Standardbibliothek und Kernbibliotheken von Swift sollen ab sofort unter Windows einzusetzen sein. Support für Linux gibt es seit 2015.
  45. Endlich kann man auf den iPhone-Homescreens auch Minianwendungen platzieren. Ein neues Tool bietet breite Konfigurationsmöglichkeiten.
  46. In der aktuellen Chrome-Version haben die Entwickler mehrere als gefährlich geltende Sicherheitslücken geschlossen.
  47. Mit rsync lassen sich auch große Datenmengen auf lokalen Rechnern oder übers Netzwerk synchronisieren. Mit SSH werden die Daten dabei verschlüsselt übertragen.
  48. Die Anbindung über den GitLab Kubernetes Agent ermöglicht eine dauerhafte Kommunikation zwischen GitLab 13.4 und dem Cluster.
  49. Die Daten aus den Ermittlungen gegen den Wall Street Market bescheren Strafverfolgern weitere Erfolge. Dutzende Verdächtige konnten seitdem festgenommen werden.
  50. Bose hat eine neue Version der Sleepbuds vorgestellt. Die Ohrstöpsel sollen störende Geräusche beim Schlafen übertönen.
  51. Wenn der Fernseher nicht an seinen vorgesehenen Platz passt, muss eine Maker-Lösung her. Wie dieser TV-Lift, der den Bildschirm auf Knopfdruck ausfährt.
  52. Opera will mit neuen Versionen für Desktop und Android die Synchronisation erleichtern und Dateien leichter auffindbar machen.
  53. Die SPD erhöht den Druck auf Wirtschaftsminister Altmaier. Er solle den Zulieferern beim Strukturwandel mit einem Fond helfen.
  54. Apples iWork ist nun an die neuen Betriebssystemversionen angepasst. Das gilt z.B. für die bessere Stiftunterstützung auf Tablets. Auch die Mac-Version ist neu.
  55. Die App erfahre eine große Akzeptanz und werde auch im Ausland als Vorbild gesehen. Datenschutzbedenken sind eher Richtung Google und Apple gerichtet.
  56. Damit Bahnfahrer auch beim Umsteigen nahtlos über WLAN mit dem Internet verbunden sein können, hat der Konzern die Infrastruktur ausgebaut.
  57. Auch die Planetenforscher treffen sich in diesem Jahr nur virtuell. Das hat den Vorteil, dass sich Teilnehmer auch direkt aus einer Mondbasis melden können.
  58. Lernen Sie an vier Tagen, wie man Machine-Learning-Anwendungen mit komplexen neuronalen Netzen entwickelt und betreibt.
  59. Ein billiges E-Auto, 20 Millionen Teslas im Jahr und Model S mit über 800 kW, Optimierung der Batterieproduktion: In drei Jahren will Tesla das alles umsetzen.
  60. Obwohl der im August veröffentlichte Börsenprospekt rote Zahlen der vergangenen Jahre enthüllte, glaubt das Unternehmen an großes Wachstum.
  61. Apples gerade vorgestelltes Solo Loop für die Apple Watch wird nur noch übergezogen. Stimmt die Größe nicht, muss die ganze Uhr zurück zum Hersteller.
  62. Mit dem ESP8266 steht IoT-Entwicklern eine leistungsfähige Controller-Familie zur Verfügung, die sich relativ leicht programmieren lässt.
  63. Nutzer werden sich nicht mehr so einfach tracken lassen. Während ein Teil der Werbebranche nur die Technik ändern will, setzt ein anderer auf völlig neue Wege.
  64. Der aktuelle naturwissenschaftlich-medizinische Sachstand spricht nach Ansicht aller Ratsmitglieder dagegen, eine Covid-19-Immunitätsbescheinigung einzuführen.
  65. Ihr Browser kommt, auch ohne Surfen auf zwielichtigen Websites, sehr häufig mit Schadcode in Kontakt. Umso wichtiger ist es, ihn maximal sicher einzustellen.
  66. Die Entwicklung bei Rechnen mit Quantenmechanik geht in großen Schritten voran. IBM nannte jetzt seine konkreten Planungen auf dem Weg zur Kommerzialisierung.
  67. Moderne Apple-Notebooks kommen nur noch mit USB-C und Kopfhöreranschluss. Drei neue Hubs rüsten Interfaces nach.
  68. Die Apple Watch ist teuer, über 400 Euro kostet das neueste Modell. TechStage zeigt, wie Sie eine Apple Watch Series 6 & Co. günstiger mit Vertrag bekommen.
  69. Red Hat hat seinem persistenten Cloud-native-Storage-Paket OpenShift Container Storage 4.5 neue Speicherdienste spendiert.
  70. Angreifer könnten etwa Industrie-Steuerungssysteme abschießen oder übernehmen, die Codemeter nutzen.
  71. Der Bund soll ein Lernportal entwickeln und dazu bestehende Systeme der Länder vernetzen. Für Administratoren von Schul-IT stehen 500 Millionen Euro bereit.
  72. Eine neue Schutzvorkehrung spornt Hacker an, Apples Sicherheitschip zu manipulieren. Der Jailbreak ist vorerst nur auf älteren iPhones möglich.
  73. Die Bundesagentur für Sprunginnovationen hat nun einen Aufsichtsrat, dem mit Susanne Klatten die reichste Frau Deutschlands angehört, sowie eine erste Tochter.
  74. HMD Global bringt zwei neue Einsteiger-Handys auf den Markt, die mit Android One laufen. Sie bekommen mindestens zwei Jahre Android-Updates.
  75. Wo die Wirtschaft mit WLAN an Grenzen stößt, da kann Mobilfunktechnik weiterhelfen. Die Bundesnetzagengur registriert inzwischen eine steigende Nachfrage.
  76. Unter dem Codenamen Zeus hat ARM einen Rechenkern für Server entwickelt, der mit dem Cortex-X1 verwandt ist und auch Rechenwerke für 256-Bit-Vektoren enthält.
  77. Unser werktäglicher News-Überblick fasst die wichtigsten Nachrichten des Tages kurz und knapp zusammen.
  78. Mozilla arbeitet nicht mehr selbst an WebThings. Das IoT-Projekt soll nun ausgegliedert und von der Community geführt werden.
  79. Security wird integraler Bestandteil und das Software Delivery Management für Unternehmen sowie Entwickler flexibler und vielseitiger.
  80. Kaufprämien auch für Autos mit Otto- und Dieselmotoren "mit Garantie für Arbeitsplatzsicherung", fordern Ingolstadts OB, die IG Metall und der Audi-Betriebsrat.
  81. Mit den Versionen 81 und ESR 78.3 des Webbrowsers Firefox liefert das Mozilla-Team auch diverse Lücken-Fixes aus.
  82. Jedes EU-Mitglied hat Recht, zwischen verschiedenen Energiequellen zu wählen, entschied der Europäische Gerichtshof.
  83. Corel implementiert KI-Funktionen in der Windows-Bildbearbeitung PaintShop Pro 2021. Sie skalieren, entrauschen, verbessern und verfremden Fotos.
  84. Mozilla stattet Firefox Version 81 mit neuen Funktionen für iOS-Geräte aus. Die Desktop-Version bekommt einen "Alpenglow" und "AcroForm".
  85. Auf dem Höhepunkt des Kryptogeld-Booms hat ein Australier seinen Zugang zu Supercomputern fürs Mining missbraucht. Nun wurde er verurteilt.
  86. Bei E-Autos trifft die Reichweitenangst der Fahrer auf die Sorge der Netzbetreiber vor Überlastung. Gateways und zeitvariable Strompreise gelten als Lösung.
  87. Zuerst war die SSD 980 Pro am Jahresanfang zur CES aufgetaucht, dann bei einigen Händlern. Nun macht Samsung seine erste PCIe-4.0-SSD für Endkunden offiziell.
  88. Ein neues MITRE-Projekt stellt Informationen bereit, die Red Teams Schritt für Schritt beim Nachstellen realitätsnaher Angriffsszenarien unterstützen sollen.
  89. Das Update auf iOS 14 und watchOS 7 beeinträchtigt unter Umständen Fitness-Funktionen, warnen Entwickler. Es gibt einen Workaround.
  90. Fachleute aus Versicherungsbranche, IT-Industrie, Wissenschaft und der Sicherheitsbehörde Zitis sind sich einig, dass Cyberangriffe wahrscheinlicher werden.
  91. Damit man seine Fotos und Bilder besser schützen kann, führen Facebook und Instagram einen Manager für Urheberrechte und Verletzungen ein.
  92. Neben dem Top-Modell mit Blutsauerstoffmessung gibt es nun auch eine günstigere Watch mit weniger Funktionen. Mac & i hat einen ersten Blick auf beide geworfen.
  93. In Großbritannien muss ein Gericht entscheiden, ob Julian Assange an die USA ausgeliefert wird. Nun wurde einmal mehr deutlich, wie schlecht es ihm geht.
  94. ANC als Software-Upgrade, das ist neu. Noch mal besser sollen es die Jabra Elite 85t mit zwei zusätlichen Mikrofonen machen.
  95. AMD verkauft Prozessoren der Ryzen-3000-Familie nun auch in speziellen Versionen für Chromebooks.
  96. Wer einen Job sucht oder einen Jobsuchenden, kann das Ende dieses Monats in Hannover machen.
  97. Die Verantwortlichen für den Angriff auf die Uniklinik sitzen laut Justizministerium möglicherweise in Russland. Die Ermittlungen und Aufräumarbeiten dauern an.
  98. Angreifer könnten verschiedene Citrix-Produkte attackieren und im schlimmsten Fall eigene Befehle ausführen.
  99. Viele Metropolen gehen gegen Zweckentfremdung von Wohnungen vor. Das dürfen sie, entschied jetzt der Europäische Gerichtshof.
  100. Mit der Bethesda-Übernahme ist Microsoft ein Paukenschlag gelungen. Spieler müssen nun befürchten, dass das nächste "Elder Scrolls" nicht für die PS5 erscheint.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 77 Gäste und keine Mitglieder online

001363791
Heute
Gestern
2205
1975

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.