heise Top News

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer
  1. Mit der Betonung auf "langsam". Die Eröffnung rückt näher, doch bleibt offen, ob "Loop" die versprochene Kapazität liefert – der erste Eindruck ernüchtert.
  2. Der aufwendig gestaltete Online-Shop gehört nicht zum Sony-Konzern. Analysen deuten auf ein großes Betrugs-Netzwerk hin. Spuren führen in die Ukraine.
  3. Bugs sind oft kleine Computerfehler mit großen Konsequenzen, die Programmierern und Planern das Leben schwer machen. Kennen Sie sich aus? Dann knobeln Sie mit!
  4. Gigaset hat erste Details zur Malware-Infektion auf seinen Geräten veröffentlicht, und auch, wie sich diese entfernen lässt. Aber einige Fragen bleiben offen.
  5. Aus dem Bundeswirtschaftsministerium wird Kritik an Teslas Kritik laut, von anderer Seite kommt Unterstützung.
  6. Netflix zeigt ab 2022 in den USA die Filme des Hollywoodstudios als erster Videostreamingdienst.
  7. Der CO2-Ausstoß der Bitcoin-Miner in China könnte 2024 laut einer Studie den kleinerer Industrieländer übersteigen. Forscher halten Regulierung für nötig.
  8. Tage nachdem eine neue riesige Datenbank mit Facebook-Nutzerdaten online gelandet ist, geht jetzt eine Spamwelle los. Facebook will nichts unternehmen.
  9. Unter "playstation-sony.eu" bietet ein täuschend echt gestalteter Online-Shop Playstation-5-Konsolen an. Erst eine genauere Analyse entlarvt den Schwindel.
  10. Microsoft versenkt testweise Hardware in einer nicht leitenden Flüssigkeit, welche die Kühlung übernimmt.
  11. Durch die Integration der Krypto-Währung MobileCoin will Signal das Bezahlen mit dem Handy ermöglichen. Der Beta-Test hat bereits begonnen.
  12. Das Android Open Source Project öffnet sich zum Entwickeln des Betriebssystems mit der Programmiersprache Rust.
  13. Im App-Store-Streit zwischen dem iPhone-Hersteller und dem Spieleriesen gerät das soziale Netzwerk zwischen die Fronten. Apple will mehr als 17000 Dokumente.
  14. Im Januar war Clubhouse noch eine Milliarde US-Dollar wert, nun sollen es 4 Milliarden sein – ein Sprung mit Erklärungsbedarf.
  15. Besitzer von Android-Smartphones von Gigaset kämpfen seit einigen Tagen mit Malware. Mittlerweile wurde ein kompromittierter Update-Server als Quelle bestätigt.
  16. Seit 2010 prozessiert Oracle wegen Urheberrechtsverletzungen bei Android gegen Google. Nun hat der Oberste Gerichtshof der USA die Klage zurückgewiesen.
  17. Die Handysparte des koreanischen Technikunternehmens LG Electronics schreibt seit Jahren Verluste. Nun zieht LG die Reißleine und schließt den Geschäftszweig.
  18. Ohne Patente hätte es nicht so schnell Corona-Impfstoffe gegeben. Andererseits bremsen Impfstoffpatente die Massenproduktion aus. Gibt es einen Brückenschlag?
  19. Mehrfachbuchungen führten laut Mark Liu zu den aktuellen Halbleiter-Lieferschwierigkeiten. Laut Cisco-Chef Chuck Robbins könnten sie noch Jahre anhalten.
  20. Der Dortmunder Stadtrat hat beschlossen, wo immer möglich Open Source zu nutzen und den offenen Quellcode dabei auch der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen.
  21. Eigentlich ist das durch März-Updates (KB5000802/KB5000808) verursachte Win 10-Problem mit einigen Druckern behoben – der Korrekturvorgang birgt jedoch Tücken.
  22. Wenn die Wirtschaft kriselt, werden Jobs im öffentlichen Dienst interessant. Die meisten Bundesländer suchen Lehrkräfte – zum Beispiel für Informatik.
  23. Die Luca-Entwickler haben mit der Android-App einen ersten Teil ihres Systems offengelegt. Trotzdem gibt es scharfe Kritik.
  24. Vorsichtig wird der Mars-Hubschrauber Ingenuity aktuell auf seinen ersten Flug über den Mars vorbereitet. Bald dürfte Perseverance ihn auf den Boden stellen.
  25. Eine Forschungsgruppe hat sich Impf-Abfälle geschnappt und im Labor sequenziert. Nun ist auch für den Moderna-Impfstoff klar, wie er die Immunreaktion auslöst.
  26. Ein Forschungsteam des Goddard Space Flight Center führt erstmals direkte Beobachtungen als Belege für menschengemachten Klimawandel an.
  27. Um Lichtverschmutzung zu entgehen, bauen Astronomen ihre Teleskope weitab der Zivilisation. Das könnte bereits jetzt nicht mehr ausreichen.
  28. Namespaces, das /proc-Dateisystem, UTF8: Plan 9 hat's erfunden. Das für Forschung & Entwicklung geplante "zweite Unix" steht jetzt unter der MIT-Lizenz.
  29. Google versucht zielgruppengenaue Werbung ohne Eingriffe in die Privatsphäre zu ermöglichen. Doch inzwischen hat der Konzern alle Seiten gegen sich aufgebracht.
  30. Nicht-fungible Tokens machen in der Kunstwelt Furore. Aber was steckt für eine Technik hinter diesem Millionenhype?
  31. Netzbetreiber kritisieren, dass die Frequenzauktion auch im neuen TKG das bevorzugte Verfahren sein soll. Ein Gutachten wirft europarechtliche Fragen auf.​
  32. Wie können Roboter zum "Leben" erweckt werden, was ist mit "Brooks Saft" und wie lässt sich die Drohnensteuerung vereinfachen? Erste Ansätze sind hoffnungsvoll.
  33. Schwache Kryptografie und reichlich Sicherheitslücken haben zum Ende von TLS 1.0 und 1.1 geführt.
  34. Im International Workshop on Embodied Intelligence wird diskutiert, wie stark die Umwelt nicht nur durch den Geist, sondern auch den Körper verstanden wird.
  35. In einer alternativen Evaluierung bezweifelt die HTWK Leipzig die Wirkung des NetzDG und sieht im Gegenteil Indizien für Einschränkungen der Meinungsfreiheit.
  36. Mindestens zwei Wochen werden die Vorbereitungen für den historischen ersten Flug des Hubschraubers Ingenuity auf dem Mars dauern. Dann bleibt ihm ein Monat.
  37. GMX und Web.de sowie die Deutsche Post bieten die "digitale Kopie". Damit lassen sich Briefinhalte bereits per Mail lesen, bevor sie im Briefkasten landen.
  38. Mit minimalem Aufwand entführte ein Forscher SMS-Nachrichten mit Einmalpasswörtern. In Deutschland sollte das allerdings so nicht funktionieren.
  39. Das Quantum Integration Center (QIC) in Garching soll die Forschung vorantreiben. Zunächst mit Simulatoren und frühestens ab 2024 mit eigenem Quantenrechner.
  40. Die NASA will erstmals ein Fluggerät über den Mars fliegen lassen. Bei den Vorbereitungen dafür beginnt nun die heiße Phase.
  41. Die Bundesregierung hat eine Reform der Frequenzverordnung auf den Weg gebracht, mit dem sie die rechtliche Grundlage für ein Netz aus dem All schaffen will.
  42. So schnell wie vom Datenschutzbeauftragten gefordert wird es in MV keinen Umstieg geben. Dem stehe unter anderem ein hoher Aufwand und großes Risiko entgegen.
  43. Der März 2021-Patchday weitet sich zum Desaster für Windows-Nutzer und -Administratoren aus, da es seitdem gravierende Druckprobleme bei Grafikinhalten gibt.
  44. Der Landesbeauftragte für Datenschutz in MV und der dortige Rechnungshof fordern von der Landesregierung, ab sofort keine Microsoft-Produkte mehr zu verwenden.
  45. Länder wie Indien und Japan nutzen Open-Source-Komponenten der europäischen Fiware-Initiative, um Städte intelligenter zu machen und Daten zu teilen.
  46. Das Wikinger-Epos "Valheim" verkauft sich im ersten Monat 5 Millionen mal und das als Early-Access-Spiel. c't zockt spielt heute im Team die nächste Etappe.
  47. Wie sich der Display-Markt momentan entwickelt und wie die neuen Energieeffizienzklassen einzuordnen sind, besprechen wir in der heiseshow, live um 12 Uhr.
  48. Ein Team von IBM forscht an einer debattentauglichen Künstlichen Intelligenz. Noch behält der Mensch in der Debatte die Oberhand.​
  49. Das "digitale grüne Zertifikat" soll auch negative Corona-Tests und überstandene Covid-19-Erkrankungen nachweisen. Eine zentrale Datenbank ist nicht geplant.
  50. 2020 erhielt die eco-Beschwerdestelle 431.236 Eingaben zu unerwünschten Mails. Beim Jugendmedienschutz war die Zahl der berechtigten Hinweise so hoch wie nie.
  51. München oder Mulfingen, das ist die Frage: Was unterscheidet den Arbeitsplatz auf dem flachen Land von dem in der Metropole, wie schlagen sie sich im Vergleich?
  52. Bereits seit vorigem Jahr bieten viele Apps ähnliche Funktionen wie die App Luca. Nun testen sie eine gemeinsame Schnittstelle zu den Gesundheitsämtern.
  53. Mit den Rocket-Lake-Prozessoren will Intel die Rechenleistung pro Takt deutlich steigern. Das soll vor allem 3D-Spielen zugutekommen.
  54. Googles neues Nest Hub bekommt statt einer Kamera einen Radarchip zur Bewegungserkennung und könnte ein neues Geschäftsmodell bei Google einläuten. 
  55. Deutschland hat sein Klimaziel 2020 erreicht – aber wohl nur dank der Einschränkungen in Folge der Coronavirus-Pandemie.
  56. Microsoft möchte Admins mit einem neuen Tool unterstützen, Exchange-Server so schnell und einfach wie möglich abzusichern.
  57. Die Entwickler der Apps Luca und Recover sind sich einig, dass eine anonyme Clusterverfolgung zum Eindämmen von Infektionsherden wichtiger ist als Gästelisten.
  58. Im Hintergrund sollen die Dating-Dienste mit einer Plattform kommunizieren, die Straftäter identifiziert und Nutzer vor ihnen warnt.
  59. Sky Global soll wissentlich und absichtlich an Drogendelikten beteiligt sein. Der Chef und ein hochrangiger Mitarbeiter werden nun polizeilich gesucht.
  60. Mit den Corona-Selbsttests von Aldi kann sich jeder ein negatives CoVid-Zertifikat ausstellen, ohne je einen Test zu kaufen. c't fand außerdem ein Datenleck.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 194 Gäste und keine Mitglieder online

001909290
Heute
Gestern
6306
13989

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.