Spiegel Online

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
  1. In seinem neuen Roman »Eurotrash« verarbeitet Christian Kracht seine Familiengeschichte. Das Buch liest sich wie ein schwerer Traum – von einem Mann auf der Flucht vor sich selbst.
  2. Warum geben zugewanderte Familien ihren Mädchen eher deutsche Namen und Jungs eher welche, wie sie im Heimatland üblich sind? Jürgen Gerhards hat die Gründe und die Folgen erforscht.
  3. Tausende Dollar bringen seltene Vögel auf dem Schwarzmarkt. Um sie zu verschiffen, greifen Tierhändler zu brutalen Methoden.
  4. Sie sind Stromfresser und produzieren Treibhausgase. Doch die neue Generation von Klimaanlagen soll sogar CO₂ aus der Luft holen können.
  5. Baden-Württembergs Ministerpräsident spricht in seinem Podcast über Gingkobäume und seine kommunistische Vergangenheit.
  6. Knapp zwei Wochen vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg trafen sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann und seine CDU-Herausforderin Susanne Eisenmann zum TV-Duell. Es begann diplomatisch und endete in Polemik.
  7. Mit Waffengewalt raubten Unbekannte die Hunde von Lady Gaga. Die Vierbeiner sind inzwischen zurück bei dem Popstar. Nun hat sich der verletzte Hundesitter aus der Klinik zu Wort gemeldet.
  8. Nach seiner Covid-19-Erkrankung prahlte Donald Trump mit seiner Immunität. Auf eine Impfung gegen das Coronavirus wollte der Ex-US-Präsident aber offenbar nicht verzichten.
  9. Interesse hatte er bereits angedeutet, nun haben zwei CDU-Stadtverbände im Sauerland Friedrich Merz für die Bundestagskandidatur nominiert. Der Politiker will sich jedoch erst in den kommenden Tagen äußern.
  10. Feuerwerk vor dem Stadion, Tempodribblings und ein Siegtreffer per Gewaltschuss auf dem Rasen: Der FC St. Pauli entschied das Stadtderby knapp für sich. Der HSV rutschte von den Aufstiegsrängen.
  11. In marokkanischen Medien kursiert ein Schreiben, wonach das Land die Beziehungen zur deutschen Botschaft kappen will. Grund für den Schritt sollen »tiefe Missverständnisse« sein.
  12. Ein halbes Jahrhundert stand er an der Spitze, nun sollen seine Söhne übernehmen: Erich Sixt zieht sich aus der Führung des Autovermieters Sixt zurück. Dem Unternehmen bleibt der Patriarch jedoch erhalten.
  13. Wohl beim Spielen wagte sich ein Junge in Nordhessen auf das Eis – und brach ein. An der Rettungsaktion war auch ein Hubschrauber beteiligt. Der Zustand des Kindes ist noch kritisch.
  14. IT-Sicherheitsfirmen werden besser darin, Stalkerware auf Smartphones zu erkennen. Aber das allein reicht nicht. Experten mahnen: Betroffene, die vom eifersüchtigen Partner überwacht werden, müssen besonnen handeln.
  15. Gerade wurde der ehemalige Klubchef des FC Barcelona festgenommen – und am Sonntag wählen die Mitglieder einen neuen Präsidenten. Wie wirkt sich »Barçagate« auf den Machtkampf bei den Katalanen aus?
  16. Mehrere Kinder sollen in China in Verbindung mit physischer und psychischer Gewalt durch Lehrpersonal ums Leben gekommen sein. Nun hat das Land die Richtlinien für die Schulen deutlich verschärft.
  17. »Mir ist plötzlich bewusst geworden, dass meine Familie in Gefahr ist«: Vor Gericht sagt Bushido weiter gegen Arafat Abou-Chaker aus. Ihre Anwälte zoffen sich wegen undurchsichtiger Verträge.
  18. Mehr Mindestlohn, Kindergrundsicherung, Bürgergeld statt Hartz IV: Mit ihrem Wahlprogramm geht die SPD auf Distanz zur Vergangenheit – und fordert auch Steuern, vor denen sie vorher noch zurückschreckte.
  19. Die SPD stimmt sich auf den Wahlkampf ein. Kanzlerkandidat und Programm passen diesmal durchaus zusammen. Aber noch steht Olaf Scholz allein im Ring. Und das ist ein Problem.
  20. Ein Friseur aus Bayreuth hat den ersten Haarschnitt nach den Corona-Schließungen versteigert. Der Käufer tat damit auch anderen etwas Gutes, denn der Saloninhaber will die Einnahmen spenden.
  21. Mit einem Spezialeinsatzkommando nimmt die Polizei einen Soldaten fest, der mit seinem Vater und seinem Bruder Waffen und Munition hortete. In einer Sporttasche fand sich nach SPIEGEL-Informationen ein beunruhigendes Dokument.
  22. Es gab Zeiten, da zählte die CSU zu den Lieblingsgegnern vieler Grüner – und umgekehrt. Zumindest Oberrealo Winfried Kretschmann findet nun geradezu liebevolle Worte für Bayerns Konservative.
  23. In der Nacht will die IG Metall trotz Pandemie bundesweite Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie beginnen. Die Arbeitgeber warnten vor einer Gefahr für die sich gerade etwas erholende Industrie.
  24. Das Landgericht Münster hat einen 62-Jährigen zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt – wegen Mordes. Die Verteidigung hatte auf Notwehr plädiert und einen Freispruch gefordert.
  25. Mit der Wiedereröffnung der Friseure beginnt ein neuer Abschnitt in der Pandemie. Ein Gericht verurteilt Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy wegen Korruption. Das ist die Lage am Montagabend.
  26. Deutschland steht wohl vor einer dritten Corona-Welle, die vor allem jüngere Menschen treffen wird. Die Politik ersinnt also neue Regeln. Doch das Ergebnis ist nicht immer sinnvoll.
  27. Um aufgetaute Biontech-Impfdosen nicht wegschmeißen zu müssen, nutzt die Stadt Duisburg ein neues Programm, das per Zufallsgenerator Impfwillige benachrichtigt. Wer zuerst antwortet, wird geimpft.
  28. In der Antarktis ist ein Eisberg abgebrochen, der anderthalbmal so groß ist wie Berlin. In seiner Nähe ist der deutsche Eisbrecher »Polarstern« unterwegs. Dort muss man nun eine Entscheidung treffen.
  29. Die Coronakrise hat den Anstieg der Tarifverdienste in Deutschland 2020 geringer ausfallen lassen als in den Vorjahren. Wegen der niedrigen Inflation blieb den Beschäftigten dennoch ein Plus.
  30. Seit Montag dürfen Friseure wieder öffnen. In einem Hamburger Salon zeigt sich, was das den Menschen – denen mit und ohne Schere – bedeutet. Vorher/Nachher-Bilder eines Tages.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 218 Gäste und keine Mitglieder online

001753940
Heute
Gestern
171
2967

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.