Spiegel Netzwelt Gadgets

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
  1. Eigentlich wollte Vodafone treue Kunden belohnen. Doch das ging nach hinten los. Die versprochenen WLAN-Verstärker gab es nicht in ausreichender Zahl. Der Provider sagt, man sei von der Nachfrage überrascht worden.
  2. Virtuelle Realität ist bislang ein Nischenmarkt. Mit einer verbesserten und günstigeren VR-Brille will Facebook das ändern. Eine Kooperation mit Brillenhersteller EssilorLuxottica geht dagegen in eine andere Richtung.
  3. Neben neuen Smartwatches und iPads hat Apple am Dienstagabend auch einen Schwung Updates für seine Betriebssysteme veröffentlicht. Hier sind die wichtigsten Veränderungen.
  4. Es fing rasend schnell an und ging auch so zu Ende: Kaum mehr als eine Stunde brauchte Apple, um ein halbes Dutzend neuer Produkte und Dienste vorzustellen. Wichtige Feinheiten offenbarten sich erst im Anschluss.
  5. Gleich zu Beginn der Produktshow lässt Apple-Chef Tim Cook keine Zweifel: Heute zeigt der US-Konzern neue Tablets und neue Uhren.
  6. "2000 gefälschte Apple AirPods" präsentierte der US-Zoll der Öffentlichkeit. Dass es sich bei den beschlagnahmten Kopfhörern tatsächlich um andere Markenartikel handelte, hätte man allerdings sofort erkennen können.
  7. Die britische Firma Arm entwickelt die Architektur der Chips, mit denen praktisch alle Smartphones laufen. Nun will Nvidia sie übernehmen. Die Zustimmung der Wettbewerbshüter könnte jedoch dauern.
  8. Die zweite Auflage von Samsungs Faltphone bringt etliche spürbare Verbesserungen mit sich. Mit den verbleibenden Limitierungen werden Early Adopter leben können - aber vielleicht nicht mit den Kosten.
  9. Huawei will künftig ohne Google auskommen. Als Reaktion auf US-Sanktionen hat der derzeit größte Handyhersteller der Welt angekündigt, 2021 das eigene Harmony OS einzusetzen.
  10. Mit dem X3 NFC bietet die chinesische Billigmarke Poco einen gelungenen Mix aus High-End und Mittelklasse. Für 270 Euro bekommt man eine ordentliche Kamera und einen guten Bildschirm. Leider hat der einen Farbstich.
  11. Nach monatelanger Testphase ist seit Dienstagabend die finale Version von Android 11 verfügbar. Vorerst allerdings nur für eine kleine Auswahl an Smartphones.
  12. In der kommenden Woche will der Konzern neue Produkte präsentieren. Das konnte man erwarten, aber die Einladung enthielt eine Überraschung.
  13. Wegen ihrer Bildqualität sind teure Vollformatkameras bei Profis beliebt. Mit der Lumix S5 will Panasonic die Technik nun auch für Hobbyfotografen bezahlbar machen. Wir haben sie schon getestet.
  14. Echte Neuheiten findet man auf der diesjährigen Funkausstellung in Berlin kaum. Dafür aber eine Firma, die in einem hessischen Dorf Smartphones baut und fast alles anders machen will als der Rest der Branche.
  15. iPhone-Nutzer bekommen nun doch erst 2021 mehr Kontrolle darüber, ob Apps sie anhand einer Identifikationsnummer quer durchs Netz verfolgen dürfen. Zuvor hatte Facebook das Feature kritisiert.
  16. Alles wirkt zu groß und nur am Stand für Sextoys herrscht Betrieb: Die Ifa in Berlin soll beweisen, dass Messen auch in Corona-Zeiten stattfinden können. Der Direktor glaubt, alles dafür getan zu haben.
  17. VR-Brillen von Oculus werden in Deutschland vorerst nicht mehr vertrieben, teilte Mutterkonzern Facebook mit. Grund dafür könnten Datenschutzprobleme sein.
  18. Der koreanische Konzern hat am Dienstag sein drittes faltbares Smartphone vorgestellt. Besser soll es geworden sein, billiger aber nicht.
  19. Apple rechnet trotz Coronakrise offenbar mit einer gewohnt hohen Nachfrage nach iPhones. Die bekommen einen neuen Look.
  20. Ein neues Gadget von Amazon soll die Stimme analysieren und den Körperfettanteil berechnen können. Das Unternehmen verspricht Datensparsamkeit, Kritiker sind skeptisch.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

001355959
Heute
Gestern
3586
2322

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.