Stern Digital

Der Newsfeed aus dem Digital-Ressort mit allen aktuellen Nachrichten und Berichten.
  1. Die Corona-Pandemie verschafft Cyberkriminellen und Geheimdiensten mehr Möglichkeiten für Angriffe. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse der Konrad-Adenauer-Stiftung.
  2. Vier Unternehmen wollen Deutschland in der Zukunft mit schnellem 5G-Netz abdecken. Doch der Neuling 1&1 Drillisch braucht Unterstützung, um sich zu etablieren. Den Platzhirschen gefällt das wenig.
  3. Als sich Protestmärsche dem Weißen Haus näherten, verschanzte sich US-Präsident Trump in einem Bunker unter dem Gebäude. Eine Sängerin hat nun einen Song darüber veröffentlicht.
  4. Dyson hat einen neuen Akku-Staubsauger auf den Markt gebracht. Der V11 Absolute Extra Pro soll doppelt so lange durchhalten und kostet mit 800 Euro so viel wie eine Woche Mallorca all inclusive. Unser Test zeigt: So luxuriös putzt man selten seine Wohnung.
  5. Ein Reddit-Mitgründer will, dass statt ihm jemand mit schwarzer Hautfarbe im Verwaltungsrat der Plattform sitzt. Die Firma kündigt nach Kritik aber auch ein strengeres Vorgehen gegen Rassisten unter den Nutzern an.
  6. Nächste Runde in der Auseinandersetzung zwischen Twitter und US-Präsident Donald Trump: Jetzt hat der Kurznachrichtendienst ein Video von Trumps Wahlkampfteam zum Tod von George Floyd gesperrt.
  7. Anwender der künftigen Corona-Warn-App können auch über eine Telefonhotline ihren Infektionsstatus in der App aktualisieren, wenn sie positiv getestet wurden.
  8. Lange Zeit dominierte Sky den Markt für hochwertiges Fernsehen. Dann kamen die Streaming-Dienste. Und auch die Cashcow Live-Sport steht zunehmend auf wackeligen Beinen – vor allem, seit auch noch Amazon mitmischt. Der Druck auf Sky wächst.
  9. QLED und OLED sind zwei Bildschirmtechniken, die unterschiedliche Vor- und Nachteile bieten. Warum ein OLED-TV die intensiveren Farben liefern soll und ein QLED-Gerät in Sachen Helligkeit punktet, lesen Sie hier.
  10. Twitter und der US-Präsident - der Zwist geht weiter. Nach Faktencheck und Warnhinweisen sperrt der Kurznachrichtendienst nun kurzerhand einen weiteren Eintrag von Donald Trump.
  11. Der Bürokommunikations-Dienst Slack hat mit seinem Wachstum in der Corona-Krise die Anleger enttäuscht. Sie ließen die Aktie im nachbörslichen Handel nach Vorlage aktueller Quartalszahlen zeitweise um 16 Prozent fallen.
  12. Eine Klage bezichtigt Google der Spionage. Der Vorwurf: Der Konzern soll Nutzer selbst dann überwachen, wenn die sich eigentlich unbeobachtet fühlen. Denn Google Chromes anonymes Browsen ist alles andere als das.
  13. Die deutschen Panzer waren kampfstärker als die alliierten Modelle, ihre SS-Besatzungen entschlossener als die Bürgersoldaten des Westens - und doch gelangen ihnen keine offensiven Operationen in der Normandie
  14. Über eine Million Menschen folgen Sarah Cooper inzwischen auf Twitter. Dort veröffentlicht sie Videos, in denen sie lippensynchron Reden Donald Trumps nachspricht – und das ist extrem witzig.
  15. Sonos bringt mit der Arc eine neue Soundbar in den Handel. Sie kostet 900 Euro und lockt mit Kino-Sound im Wohnzimmer. Doch unser Test zeigt: Viele Nutzer werden den Premium-Ton gar nicht hören können.
  16. Das ging schnell: Ein Twitterer wollte testen, was geschieht, wenn er dieselben Botschaften verbreitet, wie US-Präsident Donald Trump. Am dritten Tag des Experiments kam die Antwort.
  17. Die von Deutschland und Frankreich vorangetriebene europäische Cloud- und Dateninfrastruktur Gaia-X nimmt Gestalt an.
  18. Discounter Aldi hat wieder iPhones im Angebot. Diesmal gibt es gleich vier verschiedene Modelle, teilweise sogar mit verschiedenen Speichergrößen. Ein Schnäppchen ist aber nicht jedes der Grabbeltisch-iPhones.
  19. Im Gegensatz zu klassischen Notebooks besitzen Tablets zwar keine Tastatur, dafür aber einen praktischen Touchscreen. Beide Funktionen sind durchaus nützlich – warum also nicht das Beste aus zwei Geräten in nur einem vereinen?
  20. Smart Speaker sind digitale Assistenten für den Alltag. Sie lassen sich einfach per Sprachbefehl steuern und können für mehr Effizienz und Komfort im Haushalt sorgen. Welche Anbieter und Lautsprecher es gibt, lesen Sie hier.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

001082236
Heute
Gestern
1073
1519

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.