Spiegel Wissenschaft

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
  1. Der US-Präsident will ein riesiges Meeresschutzgebiet für die Fischerei freigeben. Er nutzt das innenpolitische Chaos für die Abschaffung von Umweltregeln und zerlegt das Erbe seines Vorgängers.
  2. "Dass alle dicht an dicht wie in der Sardinenbüchse liegen, wird es bei uns nicht geben", sagt Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther. Dafür wählt er unorthodoxe Mittel. Das waren die News am 6. Juni.
  3. Nach zwei Wochen wütender Proteste kündigt der Bürgermeister von Minneapolis Reformen an. Brutale Übergriffe auf Demonstranten sind künftig verboten.
  4. "Wann starb das Opfer?" Diese Frage kennt jeder Krimi-Fan. Jetzt haben Wissenschaftler eine neue Methode entwickelt, um sie möglichst exakt zu beantworten.
  5. Weniger Schadstoffe, verwaiste Fabriken, kaum Schiffsverkehr: Die Auswirkungen der Coronakrise sind sogar auf Satellitenbildern erkennbar. Ein neues Dashboard trägt sie zusammen.
  6. Alte und vorerkrankte Menschen sind in der Corona-Pandemie besonders gefährdet. Aber wer genau gehört eigentlich dazu? Mediziner haben neue Erkenntnisse.
  7. Welche Rolle spielen Kinder bei der Ausbreitung des Coronavirus? Sicher beantworten können Forscher diese Frage noch nicht. Eine Untersuchung aus den Niederlanden lässt jedoch hoffen.
  8. In einem DPD-Sortierzentrum in Duisburg hat es einen größeren Corona-Ausbruch gegeben. In der Schweiz ist der Tourismus auf den Stand der Sechzigerjahre geschrumpft. Das war der Überblick vom 5. Juni.
  9. Die Bundesregierung entdeckt den Klimaschutz im Verkehr, das Virus trifft Göttingen - und alle neuen Forschungsergebnisse über Corona: Ihr Überblick zu den Entwicklungen der Woche.
  10. Zwei wichtige Studien zur Behandlung von Covid-19-Patienten basieren womöglich auf gefälschten Daten. Der Statistikexperte Gerd Antes spricht von einer "Katastrophe für die Wissenschaft".
  11. Covid-19 ist nicht schlimmer als die normale Grippe? Bill Gates hat die Coronakrise erfunden? Die Leugner wissenschaftlicher Erkenntnisse verwenden immer wieder dieselben Methoden, um ihr Laienpublikum zu verführen.
  12. In einer ersten klinischen Studie wurden in China Covid-19-Patienten Antikörper von Menschen übertragen, die bereits geheilt sind. Welche Rückschlüsse lassen die Versuche zu?
  13. Mit Daten einer US-Firma wurde eine Studie zum Mittel Hydroxychloroquin veröffentlicht. Nun distanzieren sich das Fachjournal und drei Autoren von den Ergebnissen. Der Geschäftsführer des Unternehmens hält weiter an ihnen fest.
  14. Deutschlands führende Corona-Forscher, Kekulé, Drosten und Streeck, streiten über Studien und Schlussfolgerungen - befeuert von "Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt. Was dahintersteckt, hören Sie im SPIEGEL-Podcast (54:53).
  15. Einige Patienten erholen sich schnell, andere brauchen Wochen, bis sie wieder gesund sind: Was bisher über mögliche Folgeschäden einer Covid-19-Erkrankung bekannt ist.
  16. Der Bau des südfranzösischen Kernfusionsreaktors Iter geht in seine entscheidende Phase. Befürworter feiern die Technologie als Wundermittel im Klimaschutz, Kritiker halten die Baustelle für ein Milliardengrab.
  17. Die US-Firma Surgisphere verfügt nach eigenen Angaben über eine internationale Krankenhaus-Datenbank. Auch Corona-Studien basieren darauf. Doch ein Medienbericht weckt nun Zweifel an den Daten.
  18. Obwohl er sich unwohl fühlte, hielt der britische Wirtschaftsminister Alok Sharma eine Rede im gerade wiedereröffneten Parlament. Erst danach begab er sich in Selbstisolation. Das war der Überblick am 4. Juni.
  19. Im Mai 1982 erschien der erste Artikel eines deutschen Printmediums über jene in den USA grassierende Krankheit, die damals noch nicht Aids hieß – und zur tödlichen Seuche für Millionen wurde.
  20. Sie schweben nicht sichtbar in der Luft: An Aerosolen kann das Coronavirus haften - und sich verbreiten. Die TU Berlin erforscht, wie sich die Kleinstpartikel im Raum verteilen und was vor einer Infektion schützt.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 77 Gäste und keine Mitglieder online

001082884
Heute
Gestern
130
1591

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.