Spiegel Wissenschaft Mensch

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
  1. Die Psychologin Julia Shaw erklärt, wie leicht es ist, Menschen falsche Erinnerungen einzupflanzen – und warum künstliche Intelligenz helfen kann, diese zu erkennen.
  2. In der Wissenschaft mehren sich kritische Stimmen, das Klimaziel von Paris sei kaum noch zu erreichen – wichtig sei es nun, unter zwei Grad zu bleiben. Was folgt daraus? Der Wochenüberblick zur Klimakrise.
  3. Seit Jahrzehnten rätseln Forscher, welche Rolle Drogen in der Höhlenkunst amerikanischer Ureinwohner einst gespielt haben. Nun fanden sie aufschlussreiche Pflanzenreste, gemalt wurde aber wohl nüchtern.
  4. In einer entlegenen Gegend im US-Bundesstaat Utah ist die Besatzung eines Hubschraubers auf einen Monolith aus Metall gestoßen. Eine Behörde konnte sich Anspielungen auf Außerirdische nicht verkneifen.
  5. Noch nie seit Beginn der Industrialisierung wurde so viel Kohlendioxid in der Atmosphäre nachgewiesen wie im vergangenen Jahr. Hoffnung auf deutliche Besserung durch Corona-Shutdowns gibt es wenig.
  6. Eva und Adam waren gleich, erst Sesshaftigkeit und Besitz versklavten im Laufe der Jahrtausende die Frau. Der Anthropologe Carel van Schaik erklärt, warum mit der Herrschaft der Männer bald Schluss ist.
  7. Bisher waren Mutationen des Coronavirus aus Nerzen vor allem in Dänemark auf Menschen übergegangen. Doch auch in anderen Ländern wurden Forscher fündig. Die Verbreitungswege sind bisher noch nicht nachvollziehbar.
  8. Deutschland, Dänemark und Frankreich melden neue Fälle von Geflügelpest. Allein in Mecklenburg-Vorpommern müssen Zehntausende Legehennen getötet werden. Dänemark setzt den Export von Eiern aus.
  9. Die Zahl der Sterbefälle in Deutschland lag laut Statistischem Bundesamt in der ersten Oktoberhälfte im Rahmen der üblichen Schwankung. Derzeit sterben aber wieder mehr Menschen an oder mit dem Coronavirus.
  10. Noch nie seit Beginn der Aufzeichungen fegten mehr Hurrikans über den Atlantik als in diesem Jahr. Was das mit der Erderwärmung zu tun hat – und was nicht. Der Wochenüberblick zur Klimakrise.
  11. Mehr als 100 verschlossene Särge, dazu Dutzende Statuen: In der ägyptischen Nekropole Sakkara ist Forschern ein spektakulärer Fund gelungen. Es ist nicht die erste Sensation in diesem Jahr.
  12. Sie gilt als Sensationsfund. Doch jetzt tobt ein Streit über die Frage, woher die Himmelsscheibe von Nebra stammt. Zwei dubiose Schatzsucher spielen eine Schlüsselrolle.
  13. Jan Philipp Albrecht hat die Bundesregierung aufgerufen, in Europa den Klimaschutz stärker voranzutreiben. Die Umweltministerkonferenz will eine Forderung des Europäischen Parlaments unterstützen.
  14. Sie lag zwischenzeitlich auf der Intensivstation: Forscher haben bei einer jungen Frau aus Niedersachsen das Seoulvirus entdeckt – sie hatte sich bei ihrer Hausratte infiziert.
  15. Laut einer SPIEGEL-Umfrage würden sich in Deutschland mehr als 60 Prozent der Befragten gegen das Coronavirus impfen lassen. Zwischen Männern und Frauen gibt es allerdings deutliche Unterschiede.
  16. In Europa drohen Kürzungen von versprochenen Forschungsgeldern. Experten befürchten die Abwanderung einer ganzen Wissenschaftlergeneration.
  17. Das Robert Koch-Institut hat in Deutschland 15.332 neue Corona-Fälle binnen 24 Stunden verzeichnet. Das entspricht dem Niveau des Vergleichstags der Vorwoche.
  18. Seit mehr als zehn Jahren wird international debattiert, ob die Erderwärmung bei 1,5 oder 2 Grad gestoppt werden soll. Aber kommt es überhaupt auf ein halbes Grad an?
  19. Christian Drosten hat unabhängige Wissenschaft gegen Propaganda und Falschinformationen in sozialen Medien verteidigt. Forscher wie er müssten "ein realistisches Bild zeichnen und nicht das gewünschte".
  20. Der neue US-Präsident weckt große Hoffnungen für die Rettung des Planeten. Doch wie weit Joe Biden mit seinem Programm wirklich kommen wird, ist offen. Der Wochenüberblick zur Klimakrise.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

001491710
Heute
Gestern
1347
1687

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.