Spiegel Wissenschaft Natur

Nachrichten aus der Wissenschaft über Mensch und Technik, Natur und Weltall. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.
  1. Neonikotinoide gelten als Gefahr für Insekten. Doch das Pflanzenschutzmittel schadet auch Zugvögeln, bestätigt eine Studie aus Kanada. Die Vergiftung stört den Reiserhythmus der Tiere.
  2. Extreme Hitze und Dürren, aber auch schwere Regenfälle und Überflutungen: Der Weltrisikobericht hat untersucht, wo der Klimawandel die größten Folgen haben könnte. Besonders Inselstaaten stehen unter Druck.
  3. Das Gefängnis, die Schule und das Krankenhaus sind schon weg: An der Elfenbeinküste müssen Dorfbewohner zusehen, wie ihr Zuhause versinkt. Benachbarten Regionen droht ein ähnliches Schicksal.
  4. So viel Spannung schafft sonst keiner: Forscher haben eine neue Zitteraal-Art identifiziert, sie erzeugt eine elektrische Spannung von bis zu 860 Volt. Ein Rekord im Tierreich.
  5. Hurrikan "Dorian" werde Alabama treffen, warnte Donald Trump. Meteorologen kassierten die Warnung zunächst, sprangen dem US-Präsidenten dann aber bei. Wissenschaftler fürchten nun um die Unabhängigkeit der Wettervorhersage.
  6. Vor 66 Millionen Jahren donnerte ein Brocken aus dem All in ein tropisches Meer im heutigen Mexiko. Ein Bohrkern verrät nun, was in den ersten Stunden nach dem Einschlag passierte.
  7. "Entscheidend für das Überleben unseres Planeten": Bei einem Gipfeltreffen im Dschungel haben Vertreter sieben südamerikanischer Länder den "Pakt von Leticia" unterzeichnet - es geht um den Schutz des Regenwalds.
  8. Ein Mini-Satellit der Nasa hat einen beeindruckenden Blick in das Innere von Hurrikan "Dorian" geworfen. Die Aufnahmen offenbaren die zerstörerische Kraft des Wirbelsturms.
  9. Zwei Köpfe, zwei Zungen, vier Augen: Umweltschützer haben in New Jersey eine doppelköpfige Baby-Klapperschlange entdeckt. Sie tauften das seltene Tier auf den Namen Dave und wollen es nun großziehen.
  10. Im Süden Chinas haben Forscher 550 Millionen Jahre alte Spuren entdeckt. Sie weisen auf bisher unbekannte Lebewesen hin - und auf einen Durchbruch der Evolution.
  11. Lebt im schottischen Loch Ness eine Echse aus der Urzeit? Nein, sind sich Wissenschaftler nach einer umfangreichen DNA-Analyse sicher. Hinter dem angeblichen Monster könnte ein anderes Tier stecken.
  12. Wissenschaftler stehen vor einem Rätsel: Eine Station, die in der Ostsee Umweltdaten sammelte, ist verschwunden. Waren Diebe am Werk?
  13. Die Bundesregierung will die Anwendung des umstrittenen Unkrautgifts Glyphosat in fünf Jahren verbieten. Schon zuvor soll der Einsatz des Mittels eingeschränkt werden.
  14. Um genaue Vorhersagen über Stürme wie "Dorian" erstellen zu können, begeben sich Meteorologen mit Spezialflugzeugen in deren gewaltiges Zentrum. Der Job der "Hurricane Hunters" ist alles andere als ungefährlich.
  15. Der Pflanzenschädling TR4 hat Kolumbien erreicht. Weil es kein Gegenmittel gibt, könnte die Banane bald ganz aus dem Obstregal verschwinden. Eine alternative Sorte ist nicht in Sicht.
  16. Durch die Erwärmung der Erde werden besonders starke Stürme zusätzlich mit Energie aufgeladen. Experten diskutieren bereits, ob eine neue, höhere Kategorie für Hurrikane eingeführt werden soll.
  17. In Brasiliens Amazonasgebiet herrscht ein brutaler Krieg um nutzbares Land, um die letzten Edelholz-Vorkommen. Kleinbauern können sich nur behaupten, wenn sie gegen die Großgrund-Mafia aufrüsten. Gibt es einen Ausweg?
  18. Die Bahamas wurden vom schwersten Sturm seit Beginn der Aufzeichnungen getroffen. Jetzt bewegt sich "Dorian" Richtung US-Küste - nur in Schrittgeschwindigkeit, doch das macht ihn noch bedrohlicher.
  19. Amsel, Drossel, Spatz und Star: In vielen Regionen Deutschlands sind die Bestandszahlen vieler Vogelarten eingebrochen. Der Westen und der Süden sind stärker betroffen als der Norden und der Osten.
  20. Indonesien ist der größte Palmölproduzent der Welt. Ein Satellitenbild zeigt, wie für den Anbau in großem Stil Regenwald gerodet wird. Die Prognosen sind düster.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online

000481670
Heute
Gestern
158
2709

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.