Spiegel Gesundheit

Nachrichten und Hintergründe über Medizin, Gesundheit, Ernährung und Psychologie. Aktueller Service, Tipps für Patienten, Reportagen, Analysen, Kolumnen und Interviews.
  1. Die WHO mischt sich selten so deutlich in Politik ein. Doch nun rügt sie Tansania dafür, Informationen über Ebola-Verdachtsfälle zurückzuhalten. Möglicherweise greift die Krankheit in dem bei Touristen beliebten Land um sich.
  2. Als eine Krankenpflegerin immer wieder Abszesse am linken Arm entwickelt und von Fieber geplagt wird, wird sie selbst zur Patientin. Wieso gelingt es nicht, die 24-Jährige zu heilen?
  3. Die Bedenken zu E-Zigaretten häufen sich: In den USA sind Hunderte erkrankt, Indien verbietet den Verkauf. Was steckt dahinter? Was sollten deutsche Nutzer wissen? Die wichtigsten Antworten.
  4. Wer bewusster essen will, profitiert davon, Verführungssituationen zu vermeiden. Dazu lernen Sie in dieser Woche ein paar einfache Tricks.
  5. Im Auto ist die Schadstoffkonzentration von Zigarettenrauch fünfmal so hoch wie in einer Bar. Fahren Kinder mit, soll das Qualmen am Steuer verboten sein, fordert eine Gesetzesinitiative.
  6. Die Tabakkonzerne bewerben sie offensiv, doch wie gefährlich sind E-Zigaretten wirklich? In den USA häufen sich die Fälle. Sieben Menschen sind bereits gestorben - die Behörden rätseln über den Auslöser.
  7. Künftig werden die Kassen einen Bluttest auf Trisomie unter bestimmten Bedingungen zahlen. Aber was tut man, wenn einem der Arzt mitteilt: "Ihr Kind wird das Downsyndrom haben!"
  8. Bei einem Lipödem wächst an Beinen und Armen Fettgewebe, das schmerzt und die Bewegung einschränkt. Demnächst übernehmen die Kassen für einen Teil der Betroffenen die Kosten einer OP.
  9. In Zukunft sollen Krankenkassen den Bluttest auf Trisomien in der Schwangerschaft zumindest in Einzelfällen bezahlen. Welche Risiken der Test mit sich bringt - und wann er sinnvoll sein kann.
  10. Weltweit ist die Sterblichkeit bei Schwangeren und Babys stark zurückgegangen. Doch in manchen Regionen sind Mütter und Kinder weiterhin sehr gefährdet - die Uno dürfte ihre Entwicklungsziele verfehlen.
  11. Ein Bluttest kann schon in der Schwangerschaft voraussagen, ob das Kind das Downsyndrom hat. Künftig werden die Krankenkassen in Einzelfällen die Kosten für die Untersuchung übernehmen.
  12. Erinnern Sie sich noch an Zika? 2015/16 sorgte das bis dato eher harmlose Virus für eine Epidemie, die Weltgesundheitsorganisation rief den globalen Notfall aus. Was ist seitdem passiert?
  13. Feinstaub belastet nicht nur die Gesundheit von Kindern und Erwachsenen, die Partikel können während einer Schwangerschaft sogar bis in den Mutterkuchen vordringen. Die Folgen sind noch nicht geklärt.
  14. Innerhalb von drei Monaten kamen in Gelsenkirchen drei Babys mit fehlgebildeten Händen zur Welt: Kann das reiner Zufall sein oder gibt es eine Ursache? Die Bundesländer wollen zunächst mehr Informationen sammeln.
  15. Sollen Krankenkassen die Kosten für homöopathische Arzneien übernehmen? Gesundheitsminister Spahn beendet den Streit mit einer einfachen Rechnung.
  16. In der EU verkaufte Magensäureblocker enthalten möglicherweise krebserregende Stoffe. Mittel mit dem Wirkstoff Ranitidin wurden zurückgerufen. Das Ausmaß der Verunreinigungen ist noch unklar.
  17. Wie gefährlich sind E-Zigaretten? In den USA verunsichert eine Studie zu krebserregenden Stoffen Verbraucher weiter. Die Behörden haben ein Zentrum eingerichtet, um ungeklärte Todesfälle zu untersuchen.
  18. Sie mögen es feucht und warm, nisten zu Hunderttausenden in Matratzen und Decken: Hausstaubmilben lassen sich kaum aus dem Schlafzimmer verbannen. Für Allergiker werden sie zum morgendlichen Problem.
  19. Eine Mehrheit der Deutschen will jegliche Werbung für E-Zigaretten und andere Nikotinprodukte verbieten - auch die Konsumenten. Gerät die Bundesregierung nun unter Druck, sich doch noch gegen die Industrie durchzusetzen?
  20. Wenige Tage nach der Geburt schwillt der Intimbereich einer jungen Frau an, sie hat extreme Schmerzen. Anfangs vermuten die Ärzte eine Entzündung - eine fatale Fehleinschätzung.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 349 Gäste und keine Mitglieder online

000491227
Heute
Gestern
1605
852

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.