Spiegel Gesundheit Ernährung & Fitness

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
  1. Wie bekommt der Körper genug gesunde Nährstoffe, wie nimmt man jeden Tag die individuell richtigen Lebensmittel zu sich, wenn man nach Lust und Laune isst? Hierfür gibt es Orientierungspunkte.
  2. Wir zählen Kalorien, essen abends keine Kohlenhydrate und stressen uns mit Diäten. Aber warum? Eigentlich müssten wir nur auf unseren Körper hören, erklärt Ernährungsberaterin Maike Ehrlichmann im Podcast.
  3. Damit man genussvoll nach eigenem Gusto essen kann, ohne sich an Ernährungspläne zu halten, ist es wichtig, die Gefühle von Hunger und Sättigung bewusst wahrzunehmen.
  4. Was passiert, wenn man sich beim Essen nach den eigenen Genen richtet? Ein Selbstversuch.
  5. Meine Heilpraktikerin sagt, Zuckerverzicht sei gut gegen Darmpilz. Aber wie und warum misst sie Schwingungen? Und was sagt sie zur Schulmedizin?
  6. Vergessen Sie starre Diätregeln! Das Coaching "Intuitiv essen" hilft dabei, wieder auf den Bauch und seine Hungersignale zu hören - und so die passende, ganz individuelle Ernährung zu finden.
  7. Paläo-Diät, Veganismus oder doch etwas ganz anderes? Welche Ernährung wirklich gut für den Körper ist, hängt stark von individuellen Faktoren ab. Nur ein paar Grundregeln gelten für alle Menschen.
  8. Ich fühlte mich abgeschlagen. Ob es an der Darmflora liegt? Eine Diät soll helfen: keine Süßigkeiten, kein Obst, nicht mal Karotten. Teil eins meines Selbstversuchs.
  9. Es begann in der Küche und mit viel Leidenschaft. Hier erzählen Gründer, wie sie zu erfolgreichen Unternehmern wurden - mit Wermut, Gewürzen, Öl, Popcorn und Saucen.
  10. Obwohl ich mich viel bewege, setze ich an. Woran liegt das? Und kann ich das ändern?
  11. Der Brite Nigel Slater ist berühmt dafür, dass er seine Kochbücher schreibt wie andere Romane - mit viel Gefühl. Was können Hobbyköche von ihm lernen, wenn sie Gäste empfangen?
  12. Die Deutschen trinken im Schnitt mehr als zehn Liter puren Alkohol pro Jahr. Hat der Konsum von Bier, Wein und Schnaps durch die Pandemie noch zugenommen?
  13. Bodybuilder, aber auch viele Freizeitsportler schwören auf Proteinshakes. Ina Bockholt von der Stiftung Warentest erklärt, ob die Drinks wirklich beim Muskelaufbau helfen.
  14. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren fördern die Gesundheit angeblich ganz besonders. Alles Quatsch, sagen Ernährungsmediziner. Das vermeintliche Wundermittel könne sogar krank machen.
  15. Schluss mit Tiefkühlpizza. Hannah Frey verzichtet auf verarbeitete Lebensmittel. Im Podcast erklärt die Gesundheitswissenschaftlerin, wie man clean isst - und wieso Ausnahmen wichtig sind.
  16. Covid-19 tötet insbesondere Menschen mit Übergewicht, Bluthochdruck und Diabetes mellitus Typ 2. Studien zeigen, mit welchen Mitteln sich das Risiko deutlich reduzieren lässt.
  17. Wer sich vor Krankheitserregern schützen will, greift oft zu Desinfektionsmitteln - auch, um seine Tastatur zu reinigen. Dabei ist das nicht immer sinnvoll.
  18. Nach der Zwangspause wollen nun viele möglichst schnell wieder fit werden. Doch Mediziner warnen davor, es beim Einstieg zu übertreiben - vor allem nach überstandener Krankheit.
  19. Der Sinologe Peter Kupfer erforscht die jahrhundertealte Weinkultur in China. Sein Wissen hat er in einem Buch zusammengefasst. Die besten Tipps gibt er hier.
  20. Noch gibt es keine bundesweite Ausgangssperre, aber schon jetzt ist klar: Wir werden die nächsten Wochen viel Zeit zu Hause verbringen. Das bedeutet auch: Weniger auf die Hand essen, mehr selbst zubereiten. Aber wie?

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 193 Gäste und keine Mitglieder online

001370619
Heute
Gestern
2212
1399

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.