Tagesspiegel Wissen

Nachrichten für Berlin und Deutschland
  1. Weltweiter Rekordanstieg + Italiens Regierung will längeren Notstand + USA melden 65.000 Neuinfektionen am Tag + Der Newsblog.
  2. Gemahlenes Gestein auf den Acker für den Klimaschutz? Was auf den ersten Blick verrückt klingt, wird von Forschern ernsthaft diskutiert.
  3. Der Eisschwund verändert das Ökosystem Nordpolarmeer. Forscher beobachten einen Algenboom.
  4. Die Jacobs-Universität in Bremen ist einer der größten deutschen Privatunis. Weil sich der Geldgeber zurückzieht, ist sie nun in großer Existenznot. 
  5. In einem erneuten Digitalsemester sollen Gaststudenten in den USA ihr Visum verlieren. DAAD-Stipendiaten können wohl bleiben.
  6. Artgenossen helfen sich gerne, wenn andere mitziehen. Im Verhaltensexperiment mit Ratten beobachten Forscher den Zuschauereffekt.
  7. Die FU will im Wintersemester zu einem Normalbetrieb zurück - soweit es Corona zulässt. Der FU-Vize fordert für Unis die gleichen Regeln wie für Shopping Malls.
  8. Automatisierung ist ein Trend in der Forschung. Nun erfasst er die Forschenden selbst.
  9. Klimaschutz ist ein politisch schwieriges Terrain. Erfolg von Maßnahmen, die Kohlendioxid einsparen, würde erst in Jahrzehnten erkennbar.
  10. Kritik an israelischer Politik, Streit ums Jüdische Museum: Ein Berliner Sammelband bietet Orientierung zum "Streitfall Antisemitismus".
  11. Die Unibibliotheken in Berlin dürfen wieder ihre Lesesäle öffnen. Der Zugang bleibt beschränkt, dafür muss man nicht mehr lange nach einem Platz suchen. 
  12. Forscher beschreiben einen frühen Verwandten von Dinosauriern und Flugsauriern. Seine Größe lässt interessante Schlüsse zu.
  13. Zum Auftakt der diesjährigen Welt-Aids-Konferenz beklagt UNAIDS Rückschläge im Kampf gegen die HIV-Pandemie - auch als Folge der Coronakrise.
  14. Komet „Neowise“ wurde im März vom gleichnamigen Nasa-Teleskop entdeckt - und ist demnächst auch mit bloßem Auge zu sehen.
  15. Schlangenbisse sind wegen ihrer toxischen Wirkung gefürchtet. Brasilianische Forscher fanden jetzt heraus, dass auch Amphibien die Anlagen dazu haben.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 109 Gäste und keine Mitglieder online

001161529
Heute
Gestern
28
1493

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.