Stern Reise

Der Newsfeed aus dem Reise-Ressort mit allen aktuellen Nachrichten und Berichten.
  1. Bei einem der größten Arbeitgeber in Hamburg sind mehr als ein Dutzend Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Jetzt wird auf das Ergebnis gewartet, ob es sich um die hochansteckende Mutation handelt.
  2. Ein eigentlich kleines Problem hat schwerwiegende Folgen für eine fliegende Legende. Nach einer eindrucksvollen Karriere als Filmstar, Publikumsliebling und strahlendem Aushängeschild verkommt eine der wenigen flugfähigen Ju 52 unter Afrikas Sonne als "Hangar Queen".
  3. Der Monat Januar zeigt sich besonders im Süden Deutschlands von seiner winterlichen Seite. Aber auch in den höheren Lagen der Mittelgebirge herrschen seit Wochen winterliche Verhältnisse.
  4. Am 1. Februar wird ein Jet der Lufthansa zu einem Sonderflug in Hamburg starten: Ziel ist eine Inselgruppe im Südatlantik. An Bord des Rekordfluges werden Wissenschaftler und die Besatzung des Forschungsschiffs "Polarstern" sein.
  5. Die Auflagen für Reisen ins Ausland werden immer strenger. So soll die grenzüberschreitende Verbreitung des Coronavirus eingedämmt werden. Jetzt gibt es wieder neue Regeln, die auch sehr beliebte Reiseziele der Deutschen betreffen – und ein Nachbarland.
  6. Seit mehr als 120 Jahren schnauft die sächsische Schmalspurbahn nach Oberwiesenthal, dem 892 Meter hoch gelegenen Kurort im Erzgebirge. In diesem Winter ist die Auslastung der Waggons geringer, aber die Kulisse im Neuschnee weiterhin eindrucksvoll.
  7. Viel Fracht, kaum Passagiere: Singapore Airlines fliegt wieder täglich ab Frankfurt +++ Australien will Grenzen für Reisende auch 2021 geschlossen halten +++ Norwegian Air verzichtet künftig auf Langstreckenflüge +++ Die wichtigsten Reise-News zum Coronavirus im stern-Ticker.
  8. Kaum vorstellbar in flugarmen Corona-Zeiten: In den 1960er-Jahren entwickelten Boeing und Lockheed riesige Jets, die mit einer Geschwindigkeit von Mach 2,7 fliegen sollten. Ein Buch erzählt jetzt die unglaubliche Geschichte und zeigt einmalige Fotos.
  9. Während in Europa wegen steigender Corona-Fallzahlen über noch härtere Lockdown-Maßnahmen diskutiert wird, wirbt Dubai mit geöffneten Hotels, Konsumtempeln und Stränden um Touristen - mit Erfolg?
  10. Sie gönnen sich im Flieger nach dem Essen eine Tasse Kaffee oder Tee, weil die Heißgetränke ja ohnehin umsonst angeboten werden? Eine Bloggerin auf TikTok gibt nun Einblicke in ihren Berufsalltag als Flugbegleiterin – und verrät, warum Sie das lieber lassen sollten.
  11. Von Aschermittwoch an sind ein Jahr vor den Passionsspielen traditionell Schere und Rasiermesser für alle Mitspieler tabu, dann gilt der Haar- und Barterlass. Doch dieses Jahr gibt es bei den Bärten aus Infektionsschutzgründen eine Ausnahme.
  12. Im indonesischen Ferienparadies Bali werden ausländische Gäste ohne Mund-Nasen-Schutz zum Schwitzen gebracht. Wer ohne die vorgeschriebene Schutzmaske erwischt wird, muss zu bis 50 Liegestütze machen. 
  13. Corona hat die Pläne vieler Rucksacktouristen in Australien auf den Kopf gestellt. Gelegenheitsjobs im Lockdown? Fehlanzeige. Damit sie in unsicheren Zeiten gut unterkommen, gründete ein Paar die Plattform, die global durchstarten will.
  14. Einstige DDR-Vorzeigeobjekte verkommen zu Ruinen. Der Band der Serie "Geisterstätten" zeigt Lost Places im Freistaat. Darunter sind Industriebetriebe und verlassene Villen, die Geheimnisse bergen.
  15. An der Küste Norwegens stößt eine 24-Jährige auf eine gut erhaltene Flaschenpost. Darin findet sie einen Brief mit einer ausdrücklichen Bitte – die sie gern erfüllen möchte.
  16. Die Fotografen der russischen Gruppe AirPano sehen die Welt mit anderen Augen. Seit Jahren erstellen sie sensationelle Panoramafotos auf allen Kontinenten. Ein neuer Bildband stellt die Highlights in Europa vor.
  17. Die Strände der griechischen Insel Skiathos gehören zu den schönsten des Landes. Die meisten Urlauber reisen mit dem Flugzeug an und landen auf einem Airport mit sehr kurzer Piste. Dietmar Plath hat das Spektakel fotografiert.
  18. Ausgerechnet im mondänen Wintersportort St. Moritz häufen sich die Infektionen mit einer Corona-Variante aus Südafrika. Das Gesundheitsamt ist besorgt, die Schulen werden geschlossen. Die Bevölkerung soll zu Massentests.
  19. Verheerende Auftrags- und Auslieferungsbilanz bei Boeing: Mehr als 1000 Stornierungen im Jahr 2020 +++ Boeing akzeptiert wegen 737-Max-Desaster 2,5 Milliarden Dollar Strafe  +++ American Airlines setzt Boeing 737 Max wieder für Passagierflüge ein +++ Die wichtigsten News im Boeing-Ticker.
  20. Durch die Pandemie und die damit verbundenen Reisewarnungen ist der Luftverkehr weltweit eingebrochen. Doch es gibt Hoffnung für die Branche: Eine Datenanalyse zeigt, wo die Menschen wieder ins Flugzeug steigen.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

001653790
Heute
Gestern
245
2682

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.