Stern Auto

Der Newsfeed aus dem Auto-Ressort mit allen aktuellen Nachrichten und Berichten.
  1. Nach der Fahrzeug-Zulassungsverordnung darf die Buchstaben- und Zahlenfolge auf Autokennzeichen "nicht gegen die guten Sitten verstoßen". Versteht jedes Bundesland die Vorschriften gleich? Manche Kombination sind nur in bestimmten Orten tabu.
  2. Ein eigener Streifen auf der Fahrbahn nur für Radfahrer, diese billige Lösung ist derzeit in. Doch eine neue Untersuchung zeigt: Der Streifen verleitet Autofahrer nur besonders riskant zu fahren.
  3. So ein Rennen wie die Mille Miglia kann es nur in einem einzigen Land auf der Welt geben: Italien. Auch wenn es mit der Organisation hapert, bisweilen das heillose Chaos regiert und einige Gemeinden mittlerweile abwinken. Die Mille Miglia muss man einmal gesehen haben.
  4. So ein Rennen wie die Mille Miglia kann es nur in einem einzigen Land auf der Welt geben: Italien. Auch wenn es mit der Organisation hapert, bisweilen das heillose Chaos regiert und einige Gemeinden mittlerweile abwinken. Die Mille Miglia muss man einmal gesehen haben.
  5. Sie wollen die klassische Eleganz und den Komfort eines Bentley genießen, aber gleichzeitig mit der Kraft eines kettengetriebenen Boliden über die Piste heizen? Dieses Eigenbau-Ungetüm macht es möglich. 
  6. BMW macht seinem kleinsten SUV-Coupé mit einer Portion M-Sportlichkeit Beine. Das Technologie-Doping funktioniert, auch wenn zu einem echten Vertreter der Münchner Sport-Abteilung ein paar Vitamine fehlen.
  7. BMW macht seinem kleinsten SUV-Coupé mit einer Portion M-Sportlichkeit Beine. Das Technologie-Doping funktioniert, auch wenn zu einem echten Vertreter der Münchner Sport-Abteilung ein paar Vitamine fehlen.
  8. Erschreckende Szenen auf der Autobahn A1, Höhe Lübeck-Möslingen. Nach einem schweren Lkw-Unfall kommt es zur Vollsperrung. Vorbildlich entsteht eine Rettungsgasse. Doch was dann passiert, ist nicht so vorbildlich.
  9. Carsharer knausern bei der Versicherung. Im Falle eines Unfalls bleiben die Kunden auf deftigen Zuzahlungen sitzen. Noch schlimmer wird es, wenn sie den Unfall durch grobe Fahrlässigkeit verursacht haben – diese Schäden trägt die Versicherung gar nicht.
  10. E-Scooter sind beschlossene Sache – man darf sie fahren, aber die wenigsten werden es auch machen. Der Hype um die Gimmicks übersieht, dass sie gegenüber einem E-Rad immer die schlechtere Wahl sind.
  11. In den Jahren vor dem Zweiten Weltkrieg war der Mercedes 500 K Spezial-Roadster das automobile Non-Plus-Ultra. Ein Supersportwagen für die Schönen und Reichen – das kann man heute noch heute spüren.
  12. Die Elektroautos tun sich beim Kunden unverändert schwer. Keine Überraschung, dass die Autohersteller die elektrifizierten Modelle so schnell als möglich emotional aufladen wollen. Doch wie man bei der Formel E sieht - einfach ist das nicht.
  13. Die Elektroautos tun sich beim Kunden unverändert schwer. Keine Überraschung, dass die Autohersteller die elektrifizierten Modelle so schnell als möglich emotional aufladen wollen. Doch wie man bei der Formel E sieht - einfach ist das nicht.
  14. Erben eines Rechtsanwaltes entdecken eine Sportwagensammlung – auf einem Feld. Doch eigentlich sollten die Luxusschlitten an einem anderen Ort sein.
  15. Nach 17 Jahren bringt Toyota wieder einen Supra auf den Markt. Der sportliche Zweisitzer teilt sich Plattform und Motor mit dem BMW Z4.
  16. Nach 17 Jahren bringt Toyota wieder einen Supra auf den Markt. Der sportliche Zweisitzer teilt sich Plattform und Motor mit dem BMW Z4.
  17. Geht nicht, gibt es nicht! Wenn sich die Superreichen dieser Welt einen SUV maßschneidern lassen, dann kommen abgefahrene Vehikel dabei heraus, die nicht nur die Maße und die Konventionen brechen.
  18. Geht nicht, gibt es nicht! Wenn sich die Superreichen dieser Welt einen SUV maßschneidern lassen, dann kommen abgefahrene Vehikel dabei heraus, die nicht nur die Maße und die Konventionen brechen.
  19. McLaren greift nun auch im GT-Segment an. Die Briten wollen mit Komfort, Geräumigkeit und Fahrleistungen völlig neue Käufer erschließen.
  20. McLaren greift nun auch im GT-Segment an. Die Briten wollen mit Komfort, Geräumigkeit und Fahrleistungen völlig neue Käufer erschließen.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 227 Gäste und keine Mitglieder online

000278761
Heute
Gestern
151
1507

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.