Tagesspiegel Nachrichten aus der Welt

Nachrichten für Berlin und Deutschland
  1. Seit fünf Tagen harren die Touristen in einem kleinen Dorf in der Nähe des höchsten Bergs der Welt aus. Die meisten Flüge mussten gestrichen werden.
  2. Polizeibeamte stoppten den Mann in der Nacht zum Sonntag nach dem Hinweis eines Lastwagenfahrers. Ein Atemalkoholtest war nicht mehr möglich.
  3. Fehler passieren überall. Doch im Operationssaal können sie dramatische Folgen haben. Zu wenig Personal und zu hoher Zeitdruck sind die Gründe.
  4. Donald Trump lehnte es einst als Leihgabe ab - nun ist das 18-Karat-WC von Künstler Maurizio Cattelan in Großbritannien verschwunden.
  5. Längst dienen Vögel nicht mehr nur als Eiweißquelle, sondern werden als Freizeitbeschäftigung geschossen. Doch was lässt sich dagegen tun?
  6. Ältere Menschen klagen oft darüber, dass sie nicht mehr essen, aber trotzdem dicker werden. Schwedische Forscher liefern nun eine mögliche Erklärung.
  7. Binnen drei Monaten waren in einer Klinik in Gelsenkirchen drei Kinder mit deformierten Händen geboren worden. Jetzt äußert sich auch das Haus von Minister Spahn.
  8. Der Internet-Dienst Google Earth zeigt Usern fast jeden Winkel der Welt. Nun rollt ein Amerikaner damit einen zwei Jahrzehnte alten Vermisstenfall auf.
  9. Der Whistleblower warnt weiterhin vor der Verbindung von autoritären Regimen und Überwachung durch Alltagstechnologie. Im September erscheint seine Biografie.
  10. Binnen drei Monaten sind in einer Klinik in NRW drei Kinder mit deformierten Händen geboren worden. Gibt es noch viel mehr Fälle?
  11. Seit Freitag brennt es in unterschiedlichen Regionen Griechenlands. Behörden vermuten Fahrlässigkeit als Ursache. Ein Mensch starb bisher.
  12. Der aus dem Transplantationsskandal bekannte Mediziner Aiman O. klagte erfolgreich auf Schadensersatz. Allerdings ist die Entscheidung noch nicht rechtskräftig.
  13. Feuerball über Norddeutschland: So beschrieben Augenzeugen am Donnerstag den ungewöhnlichen Anblick.
  14. Mehrere Abflüge wurden gestoppt, ein Terminal teilweise gesperrt. Nicht der erste Vorfall dieser Art.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online

000484765
Heute
Gestern
1882
1371

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.