Tagesspiegel Nachrichten aus der Welt

Nachrichten für Berlin und Deutschland
  1. Das Coronavirus könnte für ein vorzeitiges Aus des Loveparade-Prozesses sorgen. Das Landgericht Duisburg hat vorgeschlagen, den Mammutprozess einzustellen.
  2. Erstmals bleibt die Grabeskirche in Jerusalem über Ostern für die Öffentlichkeit geschlossen.
  3. Was macht das ständige Zuhause sein mit unserem Sexleben? Und was können Singles tun? Sexualtherapeutin Ulrika Vogt über Lust, Leidenschaft und Blockaden.
  4. Auch an Ostern können Enkel nicht ihre Großeltern besuchen. Da muss man sich etwas Besonderes ausdenken. Schickt uns Fotos von euren Grüßen für die Kinderseite.
  5. Das Coronavirus stellt in Indien Wohlhabende vor Probleme: Sie müssen nun die Hausarbeit verrichten. Bollywood-Stars helfen augenzwinkernd - und ernten Kritik.
  6. Im Schatten der Coronakrise droht die Heuschreckenplage in Afrika zum jahrelangen Problem zu werden. Dabei erschwert das Virus den Kampf gegen die Insekten.
  7. Die Großnichte von John F. Kennedy und ihr Sohn werden nach einem Kanu-Unfall vermisst. Die US-Küstenwache stellte die Suche nach 26 Stunden ein.
  8. Ein Boot der venezolanischen Marine beschießt und rammt ein deutsches Kreuzfahrtschiff. Doch dann geht es selbst unter.
  9. Rendezvous mit Punsch und Keksen: Inga Rasmussen und Karsten Tüchsen Hansen treffen sich täglich. Und jeder bleibt in seinem Land.
  10. Von Neuseeland bis Peru – die Rückholaktion des Auswärtigen Amtes ist in ihrer dramatischen Endphase.
  11. In Israel gelten in der Coronakrise Ausgangsbeschränken, Zehntausende sind in Quarantäne. Ein Sketch von Loriot in hebräischer Fassung sorgt für Aufheiterung.
  12. Madonna erntet einen Shitstorm, Schwarzenegger präsentiert seine Tierliebe und Britney Spears kreiert einen virtuellen Laufsteg. Prominente gehen ganz unterschiedlich mit der Krise um. 
  13. Viele Menschen leiden unter der aktuellen Isolation. Nicht für alle ist sie neu. Vom Umgang mit einer Extremsituation.
  14. Aufräum-Coach Gunda Borgeest über die Bedeutung von Ordnung in der Corona-Krise – und wenig hilfreiche Tipps von Marie Kondo.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online

000938800
Heute
Gestern
1144
3022

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.