ntv aktuelle Bilderserien

n-tv.de, Bilderserien bei n-tv: spannend, unterhaltsam, kurzweilig und interessant.
  1. Speed auf dem Spiegel, baden und schlafen in Konfetti, tanzen in Ruinen: Die Ausstellung "No Photos on the Dance Floor!" im C/O Berlin zeigt, was sie laut Titel gar nicht zeigen dürfte - das Partyleben der Stadt in den letzten 30 Jahren. Von den rauschhaften Neunzigern bis heute. Zeitgleich sind Werke von Robert Frank zu sehen - er war einer der bedeutendsten Fotografen des 20. Jahrhunderts und starb nur wenige Tage vor Ausstellungsbeginn.
  2. Ecken und Kanten waren ihm verhasst, er hat so gut wie alles entworfen und nach eigener Aussage "die Kamerawelt revolutioniert". War er überschätzt oder genial? An dem Designer schieden sich lange die Geister.
  3. Frauen weltweit managen ihre Monatsblutung unterschiedlich. Während sie hierzulande zwischen Tampons, Binden und Tassen wählen können, haben sie in Ländern des Globalen Südens oft nur eingeschränkt Zugang zu sauberem Wasser. Dort nähen sie selbst Binden oder bluten direkt in ein Loch im Boden.
  4. Der VfL Wolfsburg beschwert sich über den fehlenden Videobeweis, in Berlin ist der VAR im Dauereinsatz. In Köln beschwert sich Christoph Kramer über "Idioten", während Dortmunds Julian Brandt sich eiskalt freut über den Sieg gegen seinen Ex-Klub Leverkusen. Der FC Bayern hadert, Thomas Müller warnt vor Brandstiftern.
  5. Weniger, viel weniger Autohersteller nutzen die IAA in diesem Jahr als Plattform, um dort ihre neuesten Fahrzeuge zu zeigen. Aber die, die nach Frankfurt gekommen sind, versuchen das Publikum in höchstem Maße zu elektrisieren.
  6. Es soll Frauen geben, die bei seinem Anblick in Ohnmacht fallen. Oder auch nur beim Klang seiner Stimme. Und das seit mittlerweile fast 35 Jahren. So lange ist "Take On Me"-Sänger Morten Harket mit seiner Gruppe a-ha nämlich schon aktiv. Jetzt wird er sage und schreibe schlappe 60.
  7. Der "König vom Bökelberg" begeistert mit seinem feinen Fußball, aber auch mit Stil, Autos und Lebensart. Günter Netzer ist nicht nur Sportler, sondern auch Unternehmer. Skandale produziert er nie, obwohl er immer auffällt. Nun wird er 75 Jahre alt.
  8. Mit "Dirty Dancing" wird er zum Schwarm einer ganzen Generation: Patrick Swayze. Als er mit gerade einmal 55 Jahren die Diagnose Krebs gestellt bekommt, ist das für viele ein Schock. Swayze sagt der Krankheit den Kampf an - und verliert am Ende doch. Vor zehn Jahren, am 14. September 2009, stirbt er.
  9. Ob "Titanic", "The Shining" oder "Pretty Woman" - manche Filmenden sind einfach legendär. Sie runden den Streifen ab und machen ihn zu dem, was er ist. Nämlich vollkommen. Kaum vorstellbar also, dass sich die Macher dieser Klassiker ursprünglich ein ganz anderes Ende vorgestellt hatten.
  10. Jede Woche von Freitagfrüh bis Montagfrüh - zu Feiertagen auch leicht abweichend - erscheint hier ein neuer Cartoon des Berliner Zeichners Olaf Schwarzbach, besser bekannt als OL.
  11. Ende September veröffentlicht Apple iPadOS. Es basiert zwar größtenteils auf iOS 13, ist aber speziell auf den Einsatz auf Apples Tablets zugeschnitten. n-tv.de zeigt die wichtigsten Neuerungen, die auf die iPads kommen.
  12. Die Suche nach außerirdischem Leben ist eine der größten Herausforderungen der Wissenschaft. Forscher haben aus Tausenden bereits entdeckten Exoplaneten in unserer Galaxie jene herausgesucht, auf den Leben am ehesten existieren könnte. n-tv.de stellt die zehn "heißesten" Kandidaten vor.
  13. Um 8.46 Uhr rast am 11. September 2001 ein Flugzeug in den Nordturm des World Trade Center in New York. Als 17 Minuten später eine zweite Maschine in den Südturm fliegt, ist klar: Die USA werden angegriffen. Tausende Menschen sterben. Die Anschläge verändern die Welt nachhaltig, zwei Kriege beginnen die USA in Folge.
  14. Sie sind talentiert, ehrgeizig und vor allem blutjung: Die neuen Fußball-Wunderkinder haben alles, was es zum Superstar braucht. Scouts und Fans sehen in einigen von ihnen schon den nächsten Lionel Messi. Doch nicht jedes vielversprechende Talent schafft den großen Durchbruch.
  15. Die Flaute in der deutschen Autobranche hat die Zulieferer voll erwischt. Der Wandel weg von den Verbrennern hin zu Elektroautos ist teuer, bringt den Autobauern aber noch wenig ein. Den Kostendruck reichen sie weiter. Nicht nur Schaeffler, Bosch und Conti ergreifen teils drastische Maßnahmen.
  16. Schrille Stimme, extravagante Outfits und stets ein wenig aufgeregt - so wird Daniel Küblböck in der ersten DSDS-Staffel bekannt. Bei späteren Auftritten wirkt er ruhiger, gereifter und durchaus pfiffig. Bis zum 9. September 2018. Da verschwindet Küblböck plötzlich, weil er von Bord eines Kreuzfahrtschiffes gesprungen sein soll.
  17. Der Name will gar nicht so recht zu ihr passen, steht Pink doch zumindest marketingmäßig für eine süße, niedliche Mädchenfarbe. Und Pink ist eher eine raue Rockröhre. Ganz so wild wie früher geht es bei Sängerin, die nun 40 wird, inzwischen aber nicht mehr zu.
  18. Sie sind hochbetagt und kämpfen mit vollem Einsatz: Im Fuwaku Club in Tokio zeigen sich japanische Senioren von ihrer sportlichen Seite. Harten Körperkontakt scheut beim Rugby niemand. Und die Leidenschaft sieht man ihnen an.
  19. Drei Tage lang wütet Hurrikan "Dorian" über den Bahamas. Viele Menschen sterben. Helfer gehen davon aus, dass noch mehr Leichen geborgen werden. Zwischenzeitlich zieht der Sturm weiter Richtung USA. Auch dort ist seine Kraft bereits deutlich zu spüren.
  20. Immer wieder kommt es in den USA zu bewaffneten Amokläufen an Schulen und an öffentlichen Plätzen. Schülerinnen und Schüler in Colorado trainieren den Ernstfall. Was können sie tun, wenn jemand Amok läuft - und wie können sie sich retten?
  21. Vor 150 Jahren wird der Grundstein für Schloss Neuschwanstein gelegt. Bayernkönig Ludwig II. träumt Ende des 19. Jahrhunderts von einer modernen Ritterburg. Die Fertigstellung erlebt er nicht, präsent ist er trotzdem bis heute in dem Bau.
  22. Vom einstigen Glanz der Stahldynastien Krupp und Thyssen ist heute nicht mehr viel übrig. Eine schwache Stahlsparte, Fehlinvestitionen in Milliardenhöhe und Rauswurf aus dem Dax: Der neue Vorstand ist mit großen Problemen konfrontiert.
  23. Er wollte es schwarz-weiß und so dezent wie möglich. Mode-Shootings von Peter Lindbergh waren alles andere als typisch für eine Branche, in der alle immer auffallen wollen. Trotzdem oder vielleicht gerade deshalb war er gefragt wie kaum ein anderer Fotograf seiner Generation.
  24. Vor 30 Jahren gehen in Leipzig nach einem Friedensgebet etwa 1000 Menschen auf die Straße. Sie fordern demokratische Reformen. Die Stasi entreißt ihnen ihre Transparente nach wenigen Sekunden - doch die Montagsdemonstrationen gehen danach wöchentlich weiter.
  25. Hurrikan "Dorian" schleicht in Richtung Florida, nachdem er viele Stunden über der Inselgruppe der Bahamas wütete. Es offenbart sich ein Bild des Grauens: Ganze Inseln sind schwer verwüstet. Die Heimat Zehntausender Menschen scheint verloren.
  26. Es ist ein Hurrikan der Superlative: Mit "Dorian" fegt der zweitstärkste dort je gemessene Sturm über den Atlantik. Während er auf den Bahamas bereits massive Schäden anrichtet, bereitet sich die US-Ostküste auf "lebensgefährliche Sturmfluten" vor.
  27. Der Berliner Zoo hat seit zwei Jahren Pandabären. Meng Meng und Jiao Qing werden gehegt und umsorgt. Denn wer sich wohlfühlt, sorgt für Nachwuchs, so die Überlegung der Berliner. Tatsächlich geht der Plan auf.
  28. Geniestreich oder Totalausfall - "Wer wird Millionär?" hat in 20 Jahren alles erlebt. In der heutigen Jubiläumssendung werden ausschließlich Fragen gespielt, die Günther Jauch bereits gestellt hat. Vielleicht sind ja diese Fragen dabei?
  29. Die Bayern setzen nach ihrer Zaubertrank-Trinkpause zum Kantersieg an, während die Leverkusener sich das alte "Drei Ecken, ein Elfer" zurück wünschen. Ein Paderborner verschleiert seine wahre Identität, glückliche Schalker freuen sich über Berliner Gastgeschenke. Ganz schön kurios, dieser Spieltag.
  30. Der Motorsport fordert sein nächstes Todesopfer: Der Franzose Anthoine Hubert verunglückt beim Formel-2-Rennen in Spa tödlich. Der 22-Jährige ist nur das jüngste Mitglied in einer prominenten Reihe an Sportlern, die die wichtigsten Formel-Serien betrauern mussten.

Anzeige:



Wer ist online

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online

000484729
Heute
Gestern
1846
1371

 
 
 

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.