Spiegel Netzwelt Web

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
DER SPIEGEL
  1. Facebook arbeitet an einer Instagram-Variante für Kinder unter 13 Jahren. Die Generalstaatsanwälte aus 44 amerikanischen Bundesstaaten wollen Mark Zuckerberg nun von diesen Plänen abbringen.
  2. Onlinekriminelle haben die Betreiberfirma der größten US-Pipeline angegriffen. Was sind die Folgen? Und wie bedrohlich ist Erpressersoftware für deutsche Firmen? Antworten auf die wichtigsten Fragen.
  3. Wegen eines Hackerangriffs liegt eine der wichtigsten US-Pipelines lahm – der Betreiber Colonial Pipeline räumt einen Angriff mit Ransomware ein. Laut einem Bericht könnte der Firma nun eine zweifache Erpressung bevorstehen.
  4. Ein Politiker hat in Ohio aus einem fahrenden Auto heraus an einem Onlinemeeting teilgenommen. Kein Grund zur Aufregung, meint der Republikaner – doch sein Videohintergrund wirft Fragen auf.
  5. »David after Dentist«, das Video mit einem halluzinierenden Kind, wurde auf YouTube millionenfach geklickt – und brachte einer US-Familie viel Geld ein. Jetzt werden die Rechte versteigert.
  6. Das Hackerkollektiv »Zerforschung« hat erneut Schwachstellen bei einem Bringdienst aufgedeckt: Diesmal waren die Namen sowie die Kontakt- und Bestelldaten von 200.000 Gorillas-Kunden frei im Netz abrufbar.
  7. Vereinfachte Meldewege, Gegenwehr bei vermeintlich falschen Sperren, ein Auskunftsanspruch für Forscher: Der Bundestag hat der Änderung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes zugestimmt. Doch es gibt Bedenken.
  8. Ein neues Microsoft-Angebot lockt mit einer Art »EU-Datengrenze«: Ganz sicher vor dem Zugriff durch US-Behörden sind gespeicherte Daten dadurch aber noch nicht. Dazu müssten die Nutzer aktiv werden.
  9. Darf der Ex-US-Präsident zurück zu Facebook? Das weitgehend unabhängige »oberste Gericht« des Konzerns hat die Entscheidung bestätigt, Donald Trump auszusperren. Die Dauer der Maßnahme akzeptiert es allerdings nicht.
  10. Joe und Jill Biden haben Ex-Präsident Jimmy Carter und dessen Frau Rosalynn besucht. Dabei entstand ein Foto, das nun im Netz die Runde macht – weil die Bidens darauf extrem groß wirken.
  11. Die meisten Social-Media-Plattformen haben Donald Trump verbannt – nun nimmt der Ex-US-Präsident die Sache selbst in die Hand. Ein neues Blog-Tool soll ihm die Kommunikation mit seinen Fans möglich machen.
  12. Bleiben die Facebook- und Instagram-Konten von Ex-US-Präsident Trump dauerhaft gesperrt? Das weitgehend unabhängige Oversight Board verkündet in dieser Woche seine Entscheidung.
  13. »Boystown« gehörte mit zuletzt 400.000 Nutzern zu den größten Plattformen zum Austausch von Material, das sexuellen Kindesmissbrauch zeigt. Drei mutmaßliche Täter in Deutschland wurden festgenommen.
  14. »Pokémon«-Karten haben sich zuletzt zum Netztrend entwickelt. Manche werden für sechsstellige Summen verkauft. Wir zeigen Preise, Zuschauerzahlen – und das Potenzial anderer Sammelkartenspiele.
  15. Als sie vier war, fotografierte ihr Vater Zoe Roth vor einem brennenden Haus. Ihr Lächeln wurde zum Webhit, Internetnutzer montierten es in unzählige Unfallfotos. Jetzt hat Roth das Originalbild als NFT versteigert.
  16. Viele Inder fühlen sich angesichts der massiven Coronavirus-Welle von der Regierung im Stich gelassen. Ihren Frust äußern sie im Netz. Auf Facebook jedoch waren einige Beiträge zeitweise versteckt.
  17. Kaum einer kennt ihn, dabei leitet er eine weltweit einflussreiche Firma: Feras Antoon ist der Chef von MindGeek. Nun stand ein ihm gehörendes Anwesen in Flammen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
  18. Sogar bei Statuen hat Facebook schon Nacktheit bemängelt. Jetzt macht eine neue angebliche Blamage Schlagzeilen. Doch ein Anruf zeigt: Facebook ist in diesem Fall genauso unschuldig wie frischer Spargel.
  19. Viele Handynutzer tappen in eine SMS-Falle von Onlinekriminellen, zeigen aktuelle Zahlen der Netzbetreiber. Zunehmend verbreiten sich die betrügerischen Nachrichten auch über Messenger wie WhatsApp.
  20. Jeden Tag ein Video von künstlerischen Eiskreationen, intensive Geräusche inklusive – mit diesem Rezept begeistert Gil Grobe weltweit Millionen Zuschauer. Er ist einer der erfolgreichsten YouTuber Deutschlands.
Unsere Partner:

Anzeige(n):

Wer ist online

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

002037401
Heute
Gestern
7392
3410

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.