Tagesspiegel Wissen

Nachrichten für Berlin und Deutschland
tagesspiegel.de: Wissen
  1. „Bisher keine Sicherheitsbedenken“ + Priorisierung bei Astrazeneca aufgehoben + Bundestag für Lockerungen für Geimpfte und Genesene + Der Newsblog.
  2. Zugvögel zwischen Europa und Afrika legen jährlich tausende Kilometer zurück. Drosselrohrsänger erreichen dabei auch beachtliche Flughöhen.
  3. Sie prägen ganze Landschaften, können aber empfindlich auf Störungen reagieren: Ein Weltatlas soll Wanderungen von Huftieren erfassen.
  4. Gesundheitsminister Spahn drängt auf mehr Tempo bei Astrazeneca-Impfungen. Die Impfkommission und Experten an der Charité sind skeptisch.
  5. Statt des Nationalen Bildungsrats tritt die Wissenschaftliche Kommission an. Zuerst erhoffen sich die Bildungsverantwortlichen Hinweise zur Corona-Bewältigung.
  6. Eine Überblicks-Studie kommt zu dem Schluss, dass auch mit grünen Wasserstoff-Treibstoffen PKW zu kostspielig und ineffizient sind.
  7. Eine Studie aus Deutschland legt nahe, dass auch Frauen über 60 nach Astrazenea-Impfung Sinusvenen-Thrombose bekommen können.
  8. Primitiver Tauschhandel? Von wegen: Vor dem Aufkommen geprägter Münzen wurde mit eigens hergestellten Bruchstücken von Bronzeobjekten gezahlt.
  9. Die Zahl der Corona-Intensivpatienten sinkt, wie von der Divi schon vor Wochen vorhersagt. Wieso? Die Corona-Maßnahmen und die Impfkampagne wirken offenbar.
  10. Mögliche Verstöße gegen wissenschaftliche Standards: Die Uni Gießen prüft die Dissertation von Kanzleramtsminister Braun.
  11. Neue Varianten des Coronavirus bedrohen den Erfolg von Impfprogrammen. In zwei Ländern erweist sich ein Impfstoff jedoch als hochwirksam.
  12. Bei vier Landungen gingen die Raketen in Flammen auf. Nun hat die Firma SpaceX von Elon Musk einen Testflug erfolgreich abgeschlossen.
  13. Experten warnen vor Überresten einer chinesischen Trägerrakete durch einen unkontrollierten Wiedereintritt in die Erdatmosphäre. China sieht das als Propaganda.
  14. Durch den Zusammenstoß mit hohen Gebäuden sterben viele Vögel. Forschende wollen das nun mit „Akustischen Leuchttürme“ verhindern.
  15. Zum 200. Todestag Napoleons: Das ambivalente Bild des französischen Generals und Kaisers ist in Deutschland noch immer sehr präsent.
Unsere Partner:

Anzeige(n):

Wer ist online

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online

002015677
Heute
Gestern
2223
3408

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.