Spiegel Topmeldungen

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
DER SPIEGEL
  1. Forscher versuchen, den Pandemieverlauf zu simulieren. Ihre Modelle, sagen Kritiker, würden die Coronakrise dramatisieren. Die Wissenschaft hält dagegen – und spricht vom Präventions-Paradoxon. Was steckt dahinter?
  2. Ein deutschmarokkanischer Aktivist wettert von Duisburg aus gegen das Königreich. Nun hat Marokko unter Protest seine Botschafterin aus Berlin abgezogen. So kam es zu dem diplomatischen Eklat.
  3. Jahrelang stritten die Länder über die Einrichtung eines Expertengremiums, das die Schulpolitik besser vernetzen soll. Jetzt steht fest, wer drin sitzt – und es gibt Krach.
  4. Mehrere Studierende hatten ihn offenbar des Missbrauchs beschuldigt: Die Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst hat einem Professor gekündigt. Der Rektor spricht von »gravierenden Beschwerden«.
  5. Im Bundestag fand das Projekt großen Zuspruch – doch Maike Kohl-Richter sträubt sich gegen die Gründung einer geplanten Stiftung zu Ehren des Altkanzlers. Sie offenbart damit ihr belastetes Verhältnis zur CDU.
  6. Im Armenviertel Jacarezinho in Rio sind laut Medienberichten mehr als 20 Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei wollte dort gegen eines der größten Verbrechersyndikate der Stadt vorgehen.
  7. Im Prozess zwischen dem »Fortnite«-Hersteller Epic Games und Apple geht es langfristig um Milliarden Dollar. Doch durch den Streit kommen auch heikle Firmeninterna ans Licht – darunter eine vertrauliche E-Mail von Steve Jobs.
  8. Millionen Amerikaner haben nach der Covid-Impfung vor allem einen Wunsch: nur weg. Am Automietmarkt schießen die Preise in die Höhe. Die Wagen werden knapp, die Menschen erfinderisch.
  9. Kurz vor Olympia erschüttert ein offenbar von Mitarbeitenden verfasstes Schreiben den Deutschen Olympischen Sportbund. Präsident Alfons Hörmann wird eine »Kultur der Angst« vorgeworfen. Das könnte ihn den Job kosten.
  10. Auf neun Positionen änderte Hertha-Trainer Pál Dárdai sein Team im Vergleich zum vergangenen Spiel. Gegen Freiburg waren die Berliner dennoch über weite Strecken spielbestimmend. Der Klassenerhalt rückt dadurch näher.
  11. Nach einem Streit um fehlendes Geld brach eine Bankmitarbeiterin mit einem Herzanfall zusammen. Die Berufsgenossenschaft wollte das nicht als Arbeitsunfall anerkennen – womöglich zu Unrecht, entschied das Bundessozialgericht.
  12. Zwei Superreiche haben Großes vor im Weltraum. Unter anderem wollen sie einen Nasa-Milliardenauftrag für die neue Mondlandefähre ergattern. Zwischenzeitlich schien ein Sieger festzustehen. Doch nun gibt es Zoff.
  13. Er gehörte seit 2017 zum Team des RTL-Frühstücksfernsehprogramms »Guten Morgen Deutschland«: Mit 47 Jahren ist der Moderator Jan Hahn plötzlich gestorben.
  14. Vor mehr als 30 Jahren küssten sich in der »Lindenstraße« erstmals zwei Männer, jetzt macht die ARD Werbung für eine Serie über schwules Leben – und beginnt mit einem Klischee. Sind wir nicht längst weiter?
  15. Schauspieler, Sexiest Man, Familienvater: George Clooney feiert seinen 60. Geburtstag. Er kommentiert das eher lakonisch.
  16. Wie ich mich als mittelalter Mann ohne Priorisierung und Systemrelevanz bei einer Gynäkologin mit AstraZeneca impfen ließ – und warum ich mich trotzdem nicht privilegiert fühle.
  17. Männer ab 40 erleben nicht nur, wie sich ihr Körper verändert. Sie riskieren Brüche und gehen mit Krisen anders um als Frauen. Pasqualina Perrig-Chiello erklärt, was die Zufriedenheitskurve steigen lässt.
  18. Auf dem Petersberger Klimadialog soll die Kanzlerin an diesem Donnerstag höhere Klimaziele bekannt geben. Sie wären allerdings ohnehin gekommen – diktiert aus Brüssel.
  19. Die Distanzanordnung ist rasch in Gewohnheit umgeschlagen. Viele Leute scheinen froh zu sein, sich nicht mehr knuddeln und gegenseitig an den Hals werfen zu müssen.
  20. Apples neuestes Gadget ist ungewöhnlich günstig und hilft, verlorene oder gestohlene Dinge zu finden. Wir haben uns auf die Suche nach AirTags gemacht – was Erinnerungen an ein Kinderspiel weckte.
Unsere Partner:

Anzeige(n):

Wer ist online

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

002015595
Heute
Gestern
2141
3408

Cookies helfen uns bei der optimalen Bereitstellung unserer Dienste für Sie als Nutzer. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.